Entwickler, die ihre Spiele auf Steam vertreiben, haben bereits die Daten der nächsten großen Sales bekommen und genau diese Daten wurden nun geleaked.

 

Entwickler und Publisher erhalten immer vorab die Daten der Steam-Sales. Das macht natürlich auch Sinn, denn nur so können auch die entsprechenden Angebote im Vorfeld vorbereitet werden. Dabei sind diese Daten stets geheim, denn hierbei handelt es sich um rein interne Information. Allerdings sind nun die nächsten drei Sales-Termine geleaked worden. Darunter zwei kürzere Phasen zu Halloween und zum Herbst. Der Winter-Sale erstreckt sich dabei wieder auf etwa zwei Wochen. Und wenig überraschend startet die erste Angebots-Phase bereits in der kommenden Woche.

 

Genauer gesagt am 29. Oktober um 18 Uhr, entsprechend ist dies der Halloween-Sale. Enden wird er am 1. November. 20 Tage danach, ebenfalls um 18 Uhr, startet dann der Herbst-Sale und endet am 27. November. Den letzten Sale für dieses Jahr gibt es dann am 20. Dezember, ebenfalls um 18 Uhr. Der Winter-Sale endet dann am 3. Januar 2019. Da Valve diese Daten – natürlich – noch nicht offiziell bestätigt hat, sollte man sie noch mit Vorsicht genießen. Mit Blick auf die Vergangenheit scheinen diese Zeiträume aber durchaus realistisch. Welche Spiele und Collections es ins Angebot schaffen, ist selbstverständlich auch noch nicht bekannt, da hier die Entscheidungsgewalt nicht bei Steam liegt.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Marvin Achilles

    WOW
    Ich habe einen Tag vor Ende des Halloween-Sales Geld aufm Konto xD

Hast du was zu sagen?