Auf der diesjährigen The Game Awards Show dürfen wir uns auf einige Ankündigungen gefasst machen. Die Rede ist dabei von insgesamt zehn neuen Spielen.

 

Zum Ende des Jahres erwartet uns mit der The Game Awards Show eine letzte große Gaming-Veranstaltung, in der nicht nur die besten Spiele mit Preisen ausgezeichnet werden, sondern auch noch neue Titel eine Ankündigung erhalten.

 

In einem Reddit AMA beantwortete der Awards Show Entwickler Geoff Keighley einige Fragen zu den Awards und gab dabei bekannt, dass man sich auch insgesamt zehn Ankündigungen freuen darf. Darunter befinden sich auch Ankündigungen, von denen bislang noch niemand etwas gehört hat.

 

Zu diesem Thema ergänzte Geoff auch noch einige Worte bezüglich den immer regelmäßig auftauchenden Leaks, die stetig ihre Runde machen und später entweder tatsächlich auch bestätigt werden können oder vollkommen an der Realität vorbeiführen.

 

Zu der letzten Kategorie muss sich leider auch ein mögliches Remake zu Resident Evil 3 einordnen. Hier sollen alle bisher veröffentlichten Leaks zahlreiche falsche Informationen erhalten und definitiv kein Bestandteil der The Game Award Show sein werden.

 

Was wir also letztenendes zu Gesicht bekommen werden, wird sich am 12. Dezember zeigen, wenn die Show startet. Dann können wir erst einmal rund zweieinhalb Stunden gespannt auf die Ankündigungen sein.

 

Über welche Ankündigung würdet ihr euch freuen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?