Auch wenn der Debut-Titel noch gar nicht erschienen ist, haben Mundfish Games bereits mit Atomic Heart 2 ein Sequel bestätigt.

 

Atomic Heart dürfte den meisten Spielern spätestens seit der Veröffentlichung des letzten Trailers vor wenigen Wochen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Das von Mundfish Games entwickelte Spiel erinnert viele an eine Art BioShock, spiegelt jedoch auch indirekt Stalker oder Metro-Elemente wider. Und auch wenn der Titel noch gar nicht veröffentlicht worden ist, steht für die Entwickler bereits fest, dass es ein Atomic Heart 2 geben wird!

 

Das geht zumindest aus einer Q&A Session hervor, die das Team auf Discord abgehalten hat. Sinn und Zweck von Mundfish Games sei es, ein lebenslanges Studio aus dem Boden zu stampfen, welches sich aus zahlreichen kreativen Köpfen zusammensetzt, die allesamt an Ideen arbeiten, um das große Universum zu erkunden.

 

Atomic Heart ist nämlich laut den Entwicklern bereits so gestaltet, dass erlaubt werden kann, mehrere unterschiedliche Geschichten zu erzählen. Und genau das möchte man schließlich auch mit einer Fortsetzung erreichen. Das ist durchaus ein mutiger Schritt, wenn man berücksichtigt, dass der Debut-Titel noch gar nicht erschienen ist.

 

Dementsprechend kann davon ausgegangen werden, dass Mundfish Games großes Vertrauen in den Titel haben und daran glauben, dass viele Spieler sich in das Universum verlieren werden und ein Interesse entwickeln, auch etwas über die anderen Geschichten zu erfahren.

 

Vielleicht wird das Team auch schon direkt erste Türen zu einer Fortsetzung in dem Debut implementieren, indem kleine Snippets von anderen Charakteren versteckt werden. Aber warten wir erst einmal ab, bis Atomic Heart erschienen ist und die ersten richtigen Eindrücke gewonnen werden können.

 

Haltet ihr den Schritt von dem Team verfrüht, sich schon jetzt Gedanken über eine Fortsetzung zu machen?

 

Quelle

 

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.