Atomic Heart soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Nun verraten uns die Entwickler, wie viele Stunden sie bislang für die Entwicklung aufgebracht haben.

 

Mit Atomic Heart steht uns ein neuer Titel bevor, der uns in den Zauber der osteuropäischen Entwicklungskünste entführen soll. Im vergangenen Jahr hatten die Entwickler Mundfish Studio die Sommer-Livestreams durch die gamescom und E3 dafür genutzt, um einen neuen Trailer zu veröffentlichen.

 

Seitdem ist das Team weiterhin damit beschäftigt, den Fortschritt voranzutreiben, denn zum aktuellen Zeitpunkt soll der Titel noch in diesem Jahr im Dezember für PC und auf der aktuellen Konsolengeneration veröffentlicht werden. Bislang wurde auch schon einiges an Zeit dafür investiert.

 

So hat das Studio kürzlich bekannt gegeben, dass sie insgesamt bereits 600.000 Stunden in den Titel investiert haben. In der Entwicklung befindet sich das Spiel seit fünf Jahren, was die Zahlen – wenn man sie einmal hochgerechnet hat – vielleicht wieder etwas relativiert.

 

Dennoch ist die Hoffnung groß, dass sich der Fleiß der Entwickler am Ende bezahlbar machen wird und wir uns alle auf einen spannenden Titel Ende diesen Jahres freuen dürfen. Und bis dahin gibt es zumindest die Möglichkeit einen neuen Screenshot des Protagonisten zu bestaunen, den das Team veröffentlicht hat. 

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.