Call of Duty: Modern Warfare darf sich über eine vierte Season freuen. Erste Einblicke gibt es dazu jetzt schon durch einen ersten Trailer.

 

Es fühlt sich gar nicht einmal so lange her an, als die dritte Season zu Call of Duty: Modern Warfare erschienen ist. Nun überraschen uns die Entwickler und präsentieren auch schon einen Trailer zu der vierten Season mitsamt Veröffentlichungstermin.

 

In dem Trailer erfahren wir schon einmal, dass Captain Price als Operator zurückkehrt und auch Gaz findet sich auf dem Kampfplatz ein. Zudem dürfen wir uns unter anderem über die beiden Waffen Galil und Vector freuen. 

 

Außerdem werden Ausschnitte von der Map Scrapyard gezeigt, was bedeutet, dass diese als Standalone Karte für den Multiplayer integriert wird. Erscheinen wird die Season bereits am 4. Juni. Hier ist der Trailer:

Quelle

In den vergangenen Tagen und Wochen sind noch zahlreiche Leaks aufgetaucht, die sich mit der vierten Season befassen. So soll es in Zukunft möglich sein mit insgesamt 200 Spielern in Warzone und auf Plunder zu kämpfen. Auch ist die Rede von Duos und einem Juggernaut Modus. 

 

Vielleicht wird es auch wie beim Bunker ein weiteres Geheimnis zu lüften geben, denn ein Leak besagt, dass sich irgendwo im Untergrund von Verdansk eine versteckte Waffe befindet. Um das Geheimnis lüften zu können, muss man sich auf die Suche nach Übertragungen und Anrufe begeben und die darin befindlichen Hinweise analysieren. 

 

Allerdings ist noch nichts von diesen Vermutungen auf offizieller Seite bestätigt worden. Mit dem nahestenden Release dürften wir aber nicht mehr allzu lange darauf warten müssen, bis die Entwickler selbst auspacken und uns einen Überblick verschaffen.

 

Wie überraschend war für euch die Ankündigung der vierten Season?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?