Von Cyberpunk 2077 hat man mittlerweile einiges zu sehen bekommen. Doch was ist mit Material von hinter den Kulissen? Dieses folgt nun.

 

Wenn wir Spiele sehen, dann sehen wir die Titel oftmals so, wie sie in der fertiggestellten Version auf den Markt gebracht werden. Allerdings gibt es auch Entwickler und Publisher, die sich dazu entscheiden, einen Einblick hinter den Kulissen zu ermöglichen, um Spieler auch ein wenig von dem Entstehungsprozess nahe zu bringen. Auch CD Projekt Red reiht sich mit Cyberpunk 2077 zu dieser Gruppe ein.

 

Nachdem wir noch vor wenigen Tagen einen kurzen Überblick über das Spiel in einem Video erhalten haben und auch noch einmal auf der gamescom eine private Präsentation erhalten haben, geht es mit Cyberpunk 2077 also erst einmal in eine andere Richtung.

 

In dem nun neu veröffentlichten Video zeigen uns die Entwickler, wie die Cutszenen entstanden sind, bei denen auch klassische Techniken, wie Motion Capturing zum Einsatz kommen. Aber auch die Ausgestaltung der Welt von Pacifica, in der wir uns aufhalten wird, erhält einen Platz in dem Video. Schaut es euch einmal an!

Cyberpunk 2077 wird am 16. April 2020 zunächst als reiner Singleplayer für den PC und die Konsolen veröffentlicht. Doch danach dürfen wir auch mit einem zusätzlichen Multiplayer-Modus rechnen. 

 

Findet ihr solche Behind the Scenes Videos spannend?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?