Die Katze ist endlich aus dem Sack! Rockstar Games bestätigt die Gerüchte und kündigt an, dass schon bald die Grand Theft Auto: The Trilogy Definitive Edition auf den Markt kommen wird.

 

Endlich ist die Katze aus dem Sack! Und rückblickend auf die Vergangenheit, wäre es fast schon unwahrscheinlich gewesen, dass Rockstar Games keine Ankündigung machen wird, wenn die zahlreichen Leaks und Gerüchte brücksichtigt werden. Jetzt ist es allerdings eindeutig bestätigt: Es wird mit Grand Theft Auto: The Trilogy eine aufgehübschte Version der drei beliebtesten GTA-Spiele geben.

 

Bislang haben die Entwickler nur einen Teaser veröffentlicht, welcher sich aus den damaligen Ladescreens zusammensetzt. Aber eingefleischte Fans können hier ziemlich schnell die Vermutung aufstellen, dass die in den Gerüchten genannten drei Spiele auch tatsächlich remastered werden.

 

Demnach setzt sich die Trilogie aus GTA III, San Andreas und Vice City zusammen. Neben einem ersten Teaser Video, welches die Entwickler veröffentlicht haben, gibt es auch schon erste Informationen, die auf dem offiziellen Blog veröffentlicht worden sind.

 

Mit „coming soon“ ist auch noch nicht bekannt, wann die Edition nun auf den Markt kommen soll. Erscheinen wird die Reihe allerdings auf dem PC über den Rockstar Games Launcher, auf der Playstation 4 und Xbox One, der Playstation 5 und Xbox Series X sowie S und schlussendlich auch auf der Nintendo Switch.

 

Bislang unbekannt ist der Preis, doch hier kursieren bereits erste Gerüchte, dass mit rund 60 Euro gerechnet werden kann, die anschließend auf die Ladentheke gelegt werden müssen. Konsoleros der neusten Generation dürften sogar mit einem höheren Preis rechnen.

 

Rockstar Games kündigte zudem an, dass die Trilogie in der ersten Hälfte 2022 ebenfalls für Android und iOS herauskommen soll, was darauf schließen lässt, dass wir bis Ende des Jahres 2021 oder Anfang 2022 mit einem Release auf PC und Konsole rechnen können.

 

Freut ihr euch schon über die Trilogie?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.