GTA Online nutzt seit seinem Release 2013 noch immer dieselbe Basis-Map, die nie erweitert wurde. Doch das könnte sich eventuell bald ändern.

Den meisten Spielern dürfte die aktuelle Ankündigung seitens Rockstar Games ziemlich überrascht haben. Sowohl GTA Online als auch Red Dead Online erhalten in den nächsten Wochen einige große Updates und Fixes sowie Verbesserungen, die sich Fans beider Spiele wohl schon lange wünschen. Zeitgleich kündigte man aber auch für das Ende des Jahres das bisher größte Update für GTA Online an. Doch was genau hat es damit auf sich?

Im offiziellen Blogeintrag auf der Rockstar Homepage liest sich die Ankündigung wie folgt:

…the biggest ever update for GTA Online, featuring our latest take on Heists in an entirely new location.

Übersetzt heißt das so viel wie die neueste Version von Heists an einem völlig neuen Ort. Leider gab es keine weiteren Infos darüber. Fans müssen sich also doch noch etwas gedulden. Zum Glück wurden für die nächsten Wochen bereits einige andere Updates für den beliebten Onlinemodus angekündigt, die euch die Zeit bis dahin einfacher machen.

 

Dazu betonte Rockstar noch einmal, dass sie auch weiterhin hart daran arbeiten gegen Modder und Cheater in ihren Onlinespielen vorzugehen. Dafür sprechen nicht nur Tausende gesperrte Konten in den letzten Monaten, sondern auch die Einrichtung eines einfacheren Systems zum Melden von Cheatern.

 

Spieler von GTA Online freuten sich vor Kurzem über die Ankündigung eines erneuten Releases für die neue Konsolengeneration. Zusammen mit der Anküdigung des neuen Updates darf man wohl auch davon ausgehen, dass das Spiel noch eine lange Lebensspanne hat und ein GTA 6 damit vorerst in die Ferne rückt.

Quelle

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?