Armored Warfare Beta läuft

Multiplayer-Panzerschlachten gehören schon seit Längerem zum guten Ton und neben World of Tanks und War Thunder kommt nun der Ableger im modernen Kleid, Armored Warfare, ans Licht.

 

Vorbei sind die Zeiten von World War II, bei denen wir Spieler uns immer auf geschichtsträchtigen Schlachtfeldern tummeln, um Panzergranaten und MG-Feuer um die virtuellen Ohren zu jagen. Ein dritter Anwärter auf die Multiplayer-Panzerschlacht-Krone betritt nun das Feld und mit Armored Warfare will Obsidian Entertainment ganz groß einsteigen. Bekannt durch Fallout: New Vegas, Star Wars: Knights of the old Republic und Neverwinter Nights 2 betritt der kalifornische Entwickler neues Terrain und versucht sich nun in Panzerschlachten in der Moderne.

 

Mit dem Start von Armored Warfare Beta zeigt Obsidian, dass man mit der Cryengine nicht nur Spiele im Stile von Far Cry und Crysis antreiben kann. Seit dem 1. Oktober haben die Inhaber eines Gründerpaketes die Möglichkeit, an der Beta teilzunehmen, alle anderen Spieler müssen sich noch bis zum 8. Oktober gedulden, um dann ebenfalls ins Geschehen eingreifen zu können. In Armored Warfare Beta sind bereits über 60 verschiedene Fahrzeuge aller Coleur enthalten. Dabei sind Artillerie, Jagd- u. Kampfpanzer, sowie gepanzerte Fahrzeuge, welche nach 1950 in der Realität hergestellt und genutzt werden. Als kleinen Anreiz und als Anschauungsmaterial haben wir mal einen Clip ausgesucht, der nicht nur kleine Fetzen aus der Beta zeigt, sondern mal etwas ausführlicher auf das Spiel eingeht.

 

 

Gespielt wird PvE (Player vs. Environment) auf insgesamt 25 Karten gegen eine KI, im PvP (Player vs. Player) werden es anfangs neun Karten sein, welche sich thematisch und spielerisch weitreichend voneinander unterscheiden. Armored Warfare wird komplett kostenfrei spielbar sein und finanziert sich durch die im Spiel enthaltenen Mikrotransaktionen, wobei Pay2Win allerdings vermieden werden soll. Während der Betaphase sollen noch weitere Inhalte folgen, die bis zum endgültigen Start weiter getestet und optimiert werden sollen, um eine voll funktionsfähige Final zu gewährleisten.

 
Werdet ihr Armored Warfare auch spielen oder bleibt ihr lieber bei den alten Titeln?

Quelle

the author

Moin! Ich kam im Schneidersitz auf die Welt, deshalb bin ich so! :D Ansonsten schlage mich seit Oktober 2014 mit den anderen bei sZ.de herum und zocke fast alles! Ich hatte fast alle Konsolen (auch die unbekannten Dinger), bin seit dem VC-20, C64, Amiga, 286, 386, 486 bis hin zu heute dabei und liebe die Dinger. Und Motorräder. Und meine Hobbies sind reiten, lesen, schwimmen, mit meinen Freundinnen abhä....Quatsch... Computer und Motorräder... Fertig!... Und Computer...Und Motorräder...

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?