Es gibt wieder Neuigkeiten zu Atomic Heart! Das Entwicklerstudio Mundfish hat ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, welches fast acht Minuten lang ist.

 

Zuletzt hatten wir im März diesen Jahres wieder etwas von dem russischen Ego-Shooter Atomic Heart gehört. Damals hatten die Entwickler Mundfish einen neuen Teaser veröffentlicht. Rund ein halbes Jahr später gibt es erneut Neuigkeiten. Diesmal wird uns jedoch neues Gameplay offenbart!

 

In dem fast achtminütigen Video gewinnen wir neue Einblicke in die Spielewelt, die wirklich sehr futuristisch gestaltet ist. Das Gameplay beginnt zunächst etwas ruhiger in einem verglasten Gebäude, in dem wir an unterschiedliche Roboter-Konstruktionen vorbeigehen.

 

Ziemlich schnell wird es dann aber auch heikel, als wir von eigenartigen Kreaturen angegriffen werden. Doch wir wissen uns mit unseren Waffen durchaus zu wehren. Dabei kommen auch technische und metaphysische Fähigkeiten zum Tragen, bei denen wir unsere Gegner beispielsweise über Wände hinweg erkennen können.

 

Außerdem ist unsere Nahkampfwaffe auch nicht von schlechten Eltern. Die angebrachten Sägeblätter lassen sich mit unseren Fähigkeiten zu einer Fernkampfwaffe verwenden. Danach können wir unseren Schläger aber auch wieder mit neuen Blättern ausstatten lassen.

 

Begleitet wird das gesamte Video von zwei russischen Männern – einer von ihnen ist unser Protagonist, der andere eine Stimme, die uns im Spiel zu begleiten scheint. Schaut euch das Video aber am besten selbst einmal an:

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Alexander Johnen

    Kp, weiterhin sehr gescriptete Szenen, keine Ahnung, was es für ein Spiel wird. Keine tiefergehenden Spielmechaniken, Story, etc. bekannt.

    Ist ein merkwürdiges Projekt.

Hast du was zu sagen?