Gears of War 5: Releasedatum und Cover geleakt

Scheinbar wurde das Releasedatum und das Cover von Gears of War 5 früher veröffentlicht, als es eigentlich sollte. Zumindest, wenn man dem Leak Glauben schenken möchte.

Neben dem Halo Franchise dürfte Gears of War eine ebenso erfolgreiche und beliebte Reihe sein, die den Besitzern einer Xbox vorbehalten hat. Mittlerweile hat sich Microsoft allerdings auch dazu entschieden die Spiele auf dem PC zu veröffentlichen, um den Wünschen der Spieler nachzugehen und all diejenigen glücklich zu machen, die innerhalb ihrer Zockerkarriere einen Plattformwechsel durchgeführt haben. Doch auch neue Spieler könnten sich für ein Halo oder Gears of War 5 interessieren.

Es ist kein Geheimnis, dass die Erfinder der Xbox an einem neuen Titel arbeiten. Man weiß sogar, dass ein Release für irgendwann in diesem Jahr angepeilt ist. Auch Kait, die wir als spielbaren Charakter durch die Welt steuern werden, ist uns als Protagonistin von Gears of War 5 bekannt.

Was jetzt jedoch in die Außenwelt gedrungen ist, ist ein Leak, der uns über das Releasedatum aufklärt und ein erstes Cover bereithält. Demzufolge soll der Titel am 10. September erscheinen. Dieser Tag ist auch passend, da es sich um einen Dienstag handelt und neue Spiele oftmals an diesem oder an einem Freitag veröffentlicht werden.

Hinsichtlich des Covers, welches auf einer taiwanesischen Seite veröffentlicht wurden ist, ist man sich jedoch uneinig. Die einen Spieler halten die Box Art für äußerst realistisch und glauben darin das tatsächliche Cover zu sehen. Andere wiederum erkennen darin einen eindeutigen Fake von Gears of War 5.

Allzu lange werden wir jedoch nicht mehr warten müssen, bis diese Frage geklärt ist. Schließlich steht in wenigen Wochen die E3 an, die Microsoft sicherlich dazu nutzen wird, um den neuen Ableger zu präsentieren. Und dann wird sich auch zeigen, was an dem Leak dran ist.

Wie schätzt ihr die Echtheit des Covers ein?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?