Hitman 3: Freelancer-Modus geht ins Testing!

IO Interactive haben für Hitman 3 einen neuen Modus entwickelt, welcher den Namen Freelancer trägt. Nun braucht es ein kleines Testing.

 

Das Entwicklerteam hinter IO Interactive arbeitet nun schon seit geraumer Zeit an einem Modus für Hitman 3. Dieser Modus, welcher den Namen Freelancer trägt, wurde bereits mit dem Beginn von Jahr 2 des Spiels angekündigt. Nun sind die Entwicklungen so weit vorangeschritten, dass bald eine Veröffentlichung erfolgen kann.

 

Der Freelancer Modus ist ein neuer Singleplayer-Modus, welcher strategische Plannung ins Spiel bringt. Zudem gibt es dann auch die Möglichkeit, ein eigenes Safehouse zu bauen und nach individuellem Interesse auszugestalten.

 

Bevor es jedoch mit der Veröffentlichung losgehen soll, möchten die Entwickler zunächst einen Technischen Test umsetzen, um die letzten finalen Punkte aus ihrer Liste zu streichen. Bereits nächsten Monat wird der Test starten und das Team sucht sich dafür im Zufallsprinzip Spieler auf Steam aus.

 

Nicht alle Kerninhalte des Modus werden direkt verfügbar sein. Manche möchten die Entwickler weiterhin unter Verschluss halten, sodass sich jeder über neue Features freuen darf, wenn der Release-Tag erreicht worden ist.

 

Mithilfe des Tests wird die Server-Belastung geprüft und eine XP-Balancing vorgenommen, sodass schlussendlich dem Release am 26. Januar nichts mehr im Wege steht. Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen.

 

Würdet ihr gerne am Test teilnehmen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.