Heroes&Generals LogoDer First-Person-WW2-Shooter Heroes&Generals bekam ein Update spendiert, das eine Menge an Neuerungen umfasst, unter Anderem auch neue Fahrzeuge und Waffen.

Entwickler Reto-Moto hat heute, am 8. Mai 2014 das bisher größte Update für den Weltkriegs-Shooter Heroes&Generals in das Spiel implementiert. Es umfasst neue Waffen, Fahrzeuge und einige Änderungen am Spiel, die wir für euch zusammengestellt haben.

  • Mit dem Update, das unter dem Codename „Patton“ gehandhabt wird wurden 9 neue Panzer in das Spiel eingefügt, die das Arsenal der Kriegsmaschinen auf eine Zahl von insgesamt 15 Panzern, 3 Panzerzerstörern und 12 andere Fahrzeuge, die von Kriegsflugzeugen über off-road-Fahrzeugen bis zu Motorrädern reichen und sorgen somit für eine Fülle an Fahrzeugen innerhalb der Schlachtfelder.
  • Die neuen persönlichen Fahrzeug-Loadouts erlauben allen Spielern das Ausrüsten eines Fahrzeug-Sets, das je nach Klasse unterschiedlich ist.
  • Weitere kommende Updates werden für mehr Upgrades der Fahrzeuge sorgen, unter anderem Tarnung, Motorupgrades und spezielle Arten von Munition.
  • Es wurden zwei neue Waffen hinzugefügt, zum einen die US M3 „Grease Gun“ und die Deutsche MP-34
  • Eine neue Sichtungsmethode für Gegner wurde hinzugefügt.
  • Es wurde ein neuer Ablauf der Einführung hinzugefügt um es neuen Spielern einfacher zu machen ihren Weg in das Spiel zu finden.

Entwickler Reto-Moto hat in den Changelogs außerdem versprochen, dass sie mehr Inhalte in den kommenden Wochen releasen werden, weswegen die Spieler in dieser Zeit das Spiel aufmerksam verfolgen sollten.

Spielt ihr Heroes&Generals und wie findet ihr es?

Quelle

the author

Zocker seit der Kindheit an. Angefangen hat alles mit den Lego Spielen ging aber schnell in Shooter wie CoD, Battlefield und CS über, wo er auch heute noch fleißig am Spielen ist. Nachdem Shooter-Szene mal wieder nach neuen Redakteuren gesucht hat, nutzte ich die Chance und nun schreibe ich hier tapfer meine Beiträge.