StreumOn haben einige neue Trailer zu Necromunda: Hired Gun veröffentlicht, die allesamt eine wichtige Botschaft vermitteln: Mehr Action geht wohl nicht.

 

In Necromunda: Hired Gun geht es schlicht und ergreifend um zwei Dinge: Waffen und Aufträge. Wir haben Waffen, können uns neue besorgen und sie auf unterschiedliche Art und Weise anpassen. Diese Waffen nutzen wir dann schließlich während der Erfüllung unterschiedlicher Aufträge.

 

Aber wir dürfen uns über mehr als nur Geballer aus der Egoperspektive freuen, denn das Spiel bietet in Sachen Gameplay ziemlich viele Freiheiten. So können wir uns per Walljumps fortbewegen und auch einen Enterhaken verwenden, um nicht nur ständig auf dem Boden unterwegs sein zu müssen.

 

Diese Kombination im Zusammenhang mit viel Herumgeschieße und mit vielen Gegnern zeichnet den Titel dann letzten Endes auch aus. Das zeigt sich nun auch in einem neuen Trailer, in dem wir unseren Protagnisten gemeinsam mit unserem treuen Begleiter in voller Action erleben. Neben den Kämpfen bleibt aber immer noch Zeit, um den normalen Aufgaben eines Herrchens Folge zu leisten.

 

Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, welcher mit kurzen Ausschnitten die Auto Gun des Spiels und seine Handling zeigt. Der Showcase ist aber, wie gesagt, gerade einmal rund zwanzig Sekunden lang und bietet nur kleine Blicke auf das, was uns später erwarten wird.

 

Freut ihr euch schon auf die geballte Ladung Action? Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier.

Quelle
Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.