Unter dem Namen Off The Grid entsteht aktuell ein neuer Battle Royale Titel, an dem unter anderem auch der Director von District 9 mitwirkt.

 

Off The Grid ist der Name eines neuen Battle Royal Titels, welches uns aller Anschein nach im nächsten Jahr erwarten wird. Wenngleich die Vielzahl an Spielen aus diesem Genre in den vergangenen Jahren wieder ziemlich stark abgeflacht ist, gibt es also wieder einen potenziellen Anbieter auf dem Markt. 

 

Besonders interessant ist dabei das Team dahinter, denn der Titel wird unter anderem von Neill Blomkamp, dem Director von District 9 und Elysium, mitentwickelt. Blomkamp stieß im vergangenen Jahr 2021 zu dem Team von Gunzilla Games, um an einem neuen Multiplayer Online Titel mitzuwirken. Und genau um dieses Spiel drehte es sich.

 

Ein erster Teaser wurde auch kürzlich erst veröffentlicht, doch wie man es bereits von Teasern gewohnt ist, hält sich die Fülle an Informationen, die aus den rund 30 Sekunden entnommen werden können, dann doch ziemlich begrenzt. Dafür konnten aus Interviews zumindest kleine Details ans Licht gefördert werden.

 

Nach Blomkamp ist die Idee, dass der Spieler frei darüber entscheiden kann, ob er sich direkt im Battle Royale Stil auf andere Spieler stürzen oder stattdessen einer Story widmen und die dazugehörigen Missionen spielen soll. Bevor es damit allerdings losgeht, muss der Spieler einen eigenen Charakter erstellen und hat danach die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Fraktionen.

 

Alle drei Fraktionen haben es auf einen Aufzug abgesehen, welcher in den Weltall zu wertvollen Asteroiden führt. Wer diese abbaut, kann sich auf lebenslangen Reichtum und Wohlstand einstellen. Damit geht es im Battle Royale also darum, wer als letzter übrig bleibt und den Aufzug für sich entscheiden kann.

 

Gleichzeitig soll das Spielerlebnis aber mit den bereits genannten Story Missionen erweitert werden. Diese unterstützen die jeweiligen Fraktionen. Manche von ihnen haben sogar direkt mit den gegnerischen Fraktionen zutun, sodass es auch hier unweigerlich zu einem Kampf kommen wird.

 

Die Idee ist, und das bezeichnet der Director als Battle Royale 2.0, dass alle getroffenen Entscheidungen, Siege und Co. der jeweiligen Fraktionen einen Einfluss auf die Umwelt und den weiteren Spielverlauf ausüben sollen. Das klingt ziemlich ambitioniert. Da sind wir also einmal gespannt, wie sich Off The Grid entwickeln wird.

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.