The Last of Us 2 Cover

The Last of Us 2 wird auf der PlayStation 5 den DualSense-Controller voll unterstützen und so eine größere Immersion erzeugen können.

The Last of Us 2 wird zum Start der PlayStation 5 in Deutschland am 19. November 2020 den DualSense-Controller der Konsole voll unterstützen. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Kollegen vom GamesRadar hervor. So können sich Spieler auf die speziellen Eigenschaften des DualSense freuen, wenn sie sich in das Action-Adventure von Naughty Dog stürzen. Der DualSense wird vollständigen Support bieten und damit sowohl die adaptiven Trigger als auch das haptische Feedback einsetzen. Bemerkbar wird das vor allem im Kampf.

 

Denn wenn ihr einen Bogen spannt, merkt ihr an den Triggern den sich steigernden Widerstand. Doch es bleibt nich nur beim Bogen, da auch andere Waffen diese adaptive Mechanik einsetzen werden und euch so das Spiel intensiver erleben lassen. Gleichzeitig soll der Controller auch ein besseres Gefühl für die direkte Umgebung im Spiel bieten. Startet ihr einen Außenbordmotor eines Schiffes, fühlt ihr das rhythmische Klackern der Kolben. Rammt ihr bei der Fahrt Hindernisse, erhaltet ihr spürbares Feedback. In Last of Us 2 soll es weitere dieser Effekte geben, zu denen aber noch keine Details bekannt sind. Doch spätestens am 19. November 2020 sind wir schlauer, wenn die Next-Gen-Konsole bei uns verfügbar ist.

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?