Von Humble Games Ego-Shooter Prodeus gibt es einen neuen Trailer. Ihr kennt den Titel noch nicht? Dann solltet ihr euch das Video definitiv nicht entgehen lassen!

 

Auch Humble ist nicht nur als Plattform bekannt, auf der man regelmäßig Bundles von Spielen zu äußerst attraktiven Preisen erwerben kann. Dahinter verbirgt sich auch ein Publisher, die aktuell den Titel „Prodeus“ vertreiben.

 

Entwickelt wird der Ego-Shooter von Bounding Box Software Inc. mit einem geplanten Release im Jahr 2020 über der Vertriebsplattform Steam. Dabei handelt es sich um einen Titel, der von seinem Stil her ziemlich an Duke Nukem und Doom erinnert.

 

Die aktuellste und tollste Grafik können wir von diesem Spiel nicht erwarten, dafür hat das Pixelfest einen gewissen Retro-Charme, über den sich sicherlich auch alteingesessene Spieler freuen dürften. 

 

In der First Person Ansicht erledigt ihr mit den unterschiedlichsten Waffen eure Gegner und schlägt euch damit von einer Map zur nächsten durch. Solltet ihr allerdings auch einmal das Interesse besitzen ein wenig kreativ zu werden, könnt ihr auch selbst eigene Maps erstellen und sie veröffentlichen. Damit werden der Anzahl an unterschiedlichen Leveln keine Grenzen gesetzt.

 

Die Geschichte von Prodeus begann als Kickstarter-Kampagne und konnte sich wegen des guten Erfolgs dort immer weiter ausbauen. Daher schadet es sicherlich nicht, den Titel für die Zukunft im Auge zu behalten. 

 

Was sagt ihr zu dem Spiel?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?