Die Entwickler von State of Decay 2 haben eine Juggernaut Edition angekündigt, die einiges mit sich bringt. Hier sind die Details!

 

Wer State of Decay 2 schon lange nicht mehr angerührt hat oder stattdessen einfach die Lust bekommt sich erstmalig dem Franchise zu widmen, sollte jetzt ganz genau aufpassen, denn die Entwickler haben eine neue Edition angekündigt, die schon bald ihren Release feiern darf.

 

Bei der sogenannten Juggernaut Edition handelt es sich um eine Version des Spiels, die nicht nur eine vollständige grafische Überarbeitung der Welt zu bieten hat, sondern zusätzlich auch noch neue Inhalte für uns bereit hält. Fangen wir aber zunächst einmal mit den Anpassungen an.

 

Neben der Grafik hat sich nämlich auch noch einiges an der Audioqualität und dem User Interface getan. Passend zu dem Audio-Thema dürfen wir uns zudem auf neue Lieder freuen. Auch die Steuerung wurde dahingehend angepasst, dass sich die Funktionen „ausweichen“ und „schleichen“ nicht mehr auf derselben Taste befinden.

 

Weiter geht es mit den Inhalten der Edition, die ebenfalls durchaus üppig ausfallen. Neben dem bekannten Content gibt es nämlich auch noch eine neue Open World Karte, die vom pazifischen Nordwesten in Providence Ridge inspiriert. Außerdem wird eine neue Klasse hinzugefügt, die schweren Nahkampfwaffen zugeordnet werden kann. Hier sind entsprechende Skills und gutes Timing gefragt.

 

Irgendwelche Features wird man in der Juggernaut Version nicht freischalten müssen, denn diese sind bereits komplett verfügbar. Das schließlich die Spielmodi Daybreak, Independence Pack und Heartland mit ein.

 

Eine besondere Sache sei dabei noch zusätzlich erwähnt: Jeder Spieler, der bereits in Besitz von State of Decay 2 ist, erhält das Upgrade völlig kostenlos. Alle anderen können sie sich auf der Xbox oder über Steam besorgen. Der Release erfolgt am 13. März auf den genannten Plattformen. 

 

Falls ihr euch noch einen Eindruck von der Überarbeitung verschaffen wollt, fügen wir euch anbei das passende Video der Entwickler hinzu. Werdet ihr zuschlagen oder gehört ihr bereits zu den glücklichen Besitzern?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Timo Forotitschan

    klingt gut, hab das game noch nicht.. hoffe nur das es den auch auf steam kommt,meinet wegen auch im epic.. sofern es nicht schon da is

Hast du was zu sagen?