Payday2Die Besitzer einer Xbox One und einer Playstation 4 haben im Juni, wenn das große Sommerloch anrollt, das Glück, denn Payday 2 wird als Crimewave Edition deren Festplatten füllen.

Normalerweise ist der Sommer ein eher kritischer Monat für Spiele, denn die meisten fahren in den Urlaub (egal ob Fernreise oder Balkonien), hocken im Freibad oder am Baggersee und haben eigentlich weniger das Zocken im Sinn. Doch dieses Jahr haben dann die kalkeimergebräunten Kellerkinder die Chance, sich auch im Sommer die Langeweile zu vertreiben.

Payday 2 Crimewave Edition (klingt vollmundiger als ein Burgunder…) kommt für beide Next-Gen-Konsolen und es werden alle Contents enthalten sein, die im Laufe des letzten Jahres für PD2 erschienen sind. Dazu wird das Spiel in Full HD, also 1080p die kellerlichtgebleichten Äuglein der Spielkinder verwöhnen. Ob allerdings auch die berüchtigten 60 FPS erreicht werden, war den Kollegen von Starbreeze AB und 505 Games nicht zu entlocken. Wenn man sich dazu entscheidet, ein Vorbesteller zu werden, der kann sich dazu noch über folgende Goodies im sogenannten Pre-Order „Hard Time Loot Bag“ freuen:

  • PS4- oder Xbox One-exklusive Maske
  • eine Maske im Schädeldesign
  • Redpointvisiermodifikation für alle Gewehre
  • einzigartiges „I LOVE OVERKILL“-Maskenmuster
  • ein einzigartiges Farbmuster
  • eine Rutsche Bargeld

 

Ansonsten gibt es im Paket folgende Updates und DLC`s:

  • Armored Transport
  • Gage Weapon Pack #1
  • Gage Weapon Pack #2
  • Gage Mod Courier Pack
  • Gage Sniper Pack
  • The Big Bank Heist
  • Gage Shotgun Pack
  • Gage Assault Pack
  • Hotline Miami
  • Gage Historical Pack
  • The Diamond Heist
  • Clover Character Pack
  • The Bomb Heists
  • Dragan Character Pack
  • The Death Wish Update
  • The Election Day Heist
  • The Shadow Raid Heist
  • John Wick Character Pack
  • The Hoxton Breakout Heist
  • Old Hoxton Character Pack
  • The Infamy Update
  • The Diamond Store Heist
  • The White Xmas Heist
  • The PAYDAY 2 Soundtrack

 

Leider hat Bo Andersson Klint, CEO von Starbreeze AB, nur grob den Juni als Releasemonat angegeben, also müssen wir auf ein genaueres Datum noch warten. Vorab gibt es allerdings eine Hiobsbotschaft für die Owner der Xbox 360 und der PS3. Die Speicherstände sind nicht (!) übertragbar, also könnt ihr die für eure neuen Konsolen vergessen. Allerdings äußerte der 505-Producer Almir Listo, dass man sich zur Zeit mit dem Gedanken auseinandersetzt, ein Upgrade für die Besitzer der „alten“ Versionen zu entwickeln, um die treuen Zocker zu belohnen. Wie das Ding aber genau aussehen soll, verriet er nicht. Weiter gab er bekannt, das ein Payday 3 weder in Planung, geschweige denn in der Entwicklung sein soll, aber für Teil Zwo werden weiterhin neue Inhalte immer wieder nachgereicht. Na, wenn die qualitativ die Spieltiefe vom Original erreichen, soll uns das auch recht und billig sein.

Werdet ihr das Ding auch zocken oder seid ihr dann im Urlaub?

Quelle

the author

Moin! Ich kam im Schneidersitz auf die Welt, deshalb bin ich so! :D Ansonsten schlage mich seit Oktober 2014 mit den anderen bei sZ.de herum und zocke fast alles! Ich hatte fast alle Konsolen (auch die unbekannten Dinger), bin seit dem VC-20, C64, Amiga, 286, 386, 486 bis hin zu heute dabei und liebe die Dinger. Und Motorräder. Und meine Hobbies sind reiten, lesen, schwimmen, mit meinen Freundinnen abhä....Quatsch... Computer und Motorräder... Fertig!... Und Computer...Und Motorräder...