Mit Zombie Army 4 kommt ein neuer Zombie Army Titel von dem Entwicklerstudio Rebellion Games, was sie auf der PC Gaming Show ankündigten.

Es geht weiter mit Zombie Army! Das Entwicklerstudio Rebellion, welches auch unter anderem bekannt ist für die beliebte Sniper Elite Reihe, verkündete auf der PC Gaming Show während der E3 mit Zombie Army 4 einen neuen Ableger des Franchises. Zuletzt hatte man 2015 etwas von der Reihe gehört, als das Studio eine Trilogie mit allen bisherigen Spielen veröffentlicht hatte.

 

Zombie Army 4: Dead War ist ein Coop-Titel, in dem das Ziel verfolgt, gegen Nazi Zombies zu kämpfen. Diese werden von keinem geringen gesteuert und kontrolliert als vom Führer höchstpersönlich. Im Laufe der Kampagne können Skills, Attacken und Upgrades freigeschaltet werden. Sogar die eigentlich aus Sniper Elite bekannte X-ray Cam, die bei einem kritischen Treffer den Aufprall der Kugel in den Körper des Gegners zeigt, wird in dem neuen Titel verwendet.

 

Dass wir den Führer höchstpersönlich vielleicht auch im Spiel begegnen werden und ihn eventuell sogar am Ende des Titels als Endgegner besiegen müssen, können wir nur vermuten. Der Trailer, der auf der PC Gaming Show Zombie Army 4: Dead War veröffentlicht worden ist, verspricht aber in jedem Fall, dass man die Hoffnung diesbezüglich nicht aufgeben sollte. Wer kann schließlich, mit Ausnahme von Dean Winchester, behaupten er habe Hitler getötet?

Das Spiel erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2020. Ein genaues Datum steht allerdings noch aus. Freut ihr euch schon auf neue Zombie Action?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?