Ubisoft konnte nun mit AC Valhalla einen ersten Erfolg verbuchen, wo sich doch Presse und Fans noch uneinig sind, wie sie den Titel finden sollen.

AC Valhalla ist nun für Spieler von sieben Plattformen verfügbar. Neben dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One ist Valhalla auch für Stadia, PlayStation 5 und die Xbox Series verfügbar. Kein Wunder also, dass zum Launch des Titels bereits ein erster Erfolg gefeiert werden kann. Denn Ubisoft vermeldete nun, dass die Fortsetzung des beliebten Action-Abenteuers doppelt so viele Spieler am Launch-Tag verzeichnen konnte als der Vorgänger Odyssey. Sollte sich der aktuelle Verkaufstrend für die Versionen der Next-Gen-Konsolen fortsetzen, dürfte sich auch der Trend fortführen.

 

Außerdem konnte der französische Publisher einen neuen Rekord für Twitch und YouTube verbuchen. Die Zuschauerzahlen und das Engagement haben jedes andere Ubisoft-Spiel zur Veröffentlichung übertroffen und der CEO des Publishers, Yves Guillemot, zeigte sich zufrieden. So fühle man sich sehr vom Zuspruch der Spieler geehrt und sei stolz auf das, was die Teams hinter Assassin’s Creed geleistet haben. Zudem sei es eine unglaubliche Leistung aller Beteiligten gewesen, AC Valhalla auf gleich sieben Plattformen auszuliefern. Nun freue sich Guillemot, die Spieler Next-Gen-Konsolen mit einem Titel zu begrüßen, das die Leistungsfähigkeiten der Konsolen entfessele. Konkrete Verkaufs- oder Spielerzahlen liegen leider nicht vor.

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?