Innerhalb kürzester Zeit sind neue Informationen zu Assassin’s Creed: Valhalla veröffentlicht worden. Wir verschaffen euch einen kurzen Überblick.

 

Nach der Ankündigung von Assassin’s Creed: Valhalla, die prompt auch mit einem ersten Trailer erfolgt war, dauerte es nicht mehr lange, bis schließlich auch die nächsten Informationen folgen würden.

 

Auf dem Xbox Live Event hatte Microsoft unter anderem die Change genutzt und dem neuen Titel einen Raum geschafft, um dort einen ersten Einblick in das Gameplay gewähren zu können.

 

Sonderlich viel kann man von dem Gameplay allerdings nicht sehen und ein so guter Eindruck ist auch bei einer Videolänge von gerade einmal einer Minute nicht gerade einfach. Falls ihr den Trailer aber noch nicht gesehen haben solltet, fügen wir ihn hier einmal für euch ein:

Dies macht sich allerdings auch in den Kommentaren und den Dislikes bemerkbar. 75% der abgegebenen Bewertungen sind Dislikes, weil das versprochene Gameplay hier keineswegs zu erkennen ist. Außer natürlich Ubisoft hat den Weg in Richtung Cinematic-Titel eingeschlagen.

 

Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten. Im Vergleich zu Odyssey und Origins soll Valhalla nämlich keine allzu große Spiellänge aufweisen. Das hatte die Community in der Vergangenheit bei den vorangegangen Ablegern kritisiert: Trotz der großen Spielwelt finden die Missionen und Möglichkeiten, um diese auch vollständig füllen zu können.

 

Darauf lässt sich dann auch schließen, dass die Spielewelt ebenfalls nicht groß sein dürfte, was jedoch keine Aussage über die Qualität des Spiels liefern kann. Die Information erfolgt über den Twitter Account des Head of Communications, welcher aktuell nicht mehr verfügbar ist.

 

Wenngleich es noch einige Monate dauern wird, bis wir uns auf Valhalla stürzen können, ist auf der Uplay-Seite bereits eine detaillierte Information über die DLCs hinterlegt worden, die nach dem Release folgen.

 

Darunter lässt sich unter anderem auch ablesen, dass wir in eines der Erweiterungen die Aufgabe besitzen die Wahrheit hinter der Legende von Beowulf herauszufinden. Dabei handelt es sich um die zweite Story-Mission, welche on top erscheint. Die erste, The Way of Beserk, bleibt den Vorbestellern vorbehalten.

 

Freut ihr euch schon auf den neuen Titel?

 

Quelle 1, Quelle 2

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?