Cyberpunk 2077: Weitere Verschiebung nicht geplant

Trotz der aktuellen Situation ist sich CD Projekt Red sicher, dass Cyberpunk 2077 seinen geplanten Release im September einhalten kann.

 

Noch immer steht die Welt aufgrund von Covid19 im Chaos. Während es zumindest im deutschsprachigen Raum einigermaßen zu funktionieren scheint, trifft es insbesondere die USA und auch Italien sehr hart. In der Gaming-Welt drückte sich die Situation durch Verschiebungen und stornierten Messen und Veranstaltungen aus. Doch welche Spiele wird es neben The Last of Us 2 noch treffen? Wie steht es beispielsweise um Cyberpunk 2077?

 

Der neuste große Titel aus dem Hause CD Projekt Red wurde bereits vor einiger Zeit vom geplanten Release im Frühjahr auf den September verschoben. Die Trauer war groß, doch das Verständnis dafür in jedem Fall gegeben. Kann es jedoch zu einer weiteren Verschiebung aufgrund von Corona kommen?

 

Dazu haben die polnischen Entwickler eine klare Antwort: Nein. In einem Finanzreport des CEOs Adam Kiciński heißt es, dass man zwar aktuell alle Arbeiten auf den Homeoffice-Bereich verlegt habe, aber dennoch gut vorankomme, um das Spiel auch pünktlich im September veröffentlichen zu können.

 

Die Ziele sind daher weiterhin gut zu erreichen, was die Community sicherlich beruhigen dürfte. Damit kann man zumindest auf einen Titel hoffen, welcher sicher noch in diesem Jahr erscheinen wird.

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Timo Forotitschan

    kommt drauf an

Hast du was zu sagen?