Die Neuauflage von God of War kam bestens bei den Spielern an, kein Wunder also, dass Sony aktuell nach neuen Mitarbeitern sucht.

Mit God of War haben sich Sony und die Santa Monica Studios in ein risikoreiches Gebiet begeben. Immerhin war das Franchise bekannt für seine Brutalität und Gnadenlosigkeit, mit der Protagonist Kratos durch die griechische Mythologie zog. Doch genau das wurde einigen Fans auch zu eintönig – es mussten neue Ideen her. So kam es, dass unter anderem Cory Barlog einen anderen Kratos im Sinn hatte, der zwar tief im Inneren noch derselbe ist, aber Verantwortung übernehmen muss. Aus dieser Idee heraus wurde das Franchise neugestartet.

 

Über ein Jahr später wissen wir alle, dass es das Beste war, war unserem geliebten Kriegsgott passieren konnte. Auch, wenn das Ende des letzten Teils offen gehalten wurde, ist es nicht selbstverständlich, dass es auch ein Sequel geben wird. Doch der Erfolg scheint sich nun auszuzahlen, denn Sony sucht aktuell neue Mitarbeiter für das verantwortliche Studio. Und in den Stellenanzeigen steht ganz klar drin, dass Wissen über das letztjährige Spiel vorhanden sein muss. Alles andere als eine Überraschung ist jedoch, dass die Fortsetzung für die PlayStation 5 erscheinen wird. Denn, wenn jetzt erst die Entwicklung begonnen hat, dauert es sicherlich zwei bis drei Jahre, bis der neue God of War auf den Markt kommt.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?