Jetzt ist Square Enix an der Reihe! Der Publisher und Entwickler hat eine Digital Direct angekündigt, in dem sie über ihre Titel aufmerksam machen möchten.

 

Corona hat die Welt ziemlich auf den Kopf gestellt. In fast allen Bereichen war es erforderlich gewesen Anpassungen an die aktuellen Gegebenheiten vorzunehmen, um trotzdem irgendwie weiterarbeiten zu können und seine Freizeit zu genießen. In der Videospielindustrie hat dies zahlreiche Publisher und Entwickler dazu bewegt Online-Shows auszustrahlen, um die Community über neue Titel zu informieren. So auch Square Enix.

 

Vielleicht hat sich die Firma ein bisschen was von Nintendo, Ubisoft und Co. abgeguckt und Gefallen daran gefunden in einer kleinen Show über alle Spiele zu sprechen, die sich gerade in der Entwicklung befinden und/oder worüber es neue Updates zu berichten gibt. Über die sozialen Netzwerke verkündete man, dass die erste Digital Direct damit auch schon in den Vorbereitungen liegt und der Termin dafür auch schon fest steht.

 

Lange müssen wir tatsächlich gar nicht warten, denn das Event soll bereits am 18. März um 19 Uhr losgehen. Einen kleinen Sneakpeak auf die Titel gibt tatsächlich auch schon. Allen voran dürften sich einige darüber freuen, dass das Team an einem neuen Ableger von Life is Strange arbeitet. Erste Informationen wird es also am 18. März dazu geben.

 

Aber auch andere Titel stehen auf dem Plan, wie das in Bälde erscheinende Outriders. Daneben befinden sich in dem Line-Up Marvel’s Avengers, Tomb Raider 25th Anniversary, Just Cause Mobile und Balan Wonderworld. Ein paar weitere Spiele und Überraschungen sind ebenfalls vorgesehen.

 

Schaltet also auf jeden Fall am 18. März um 19 Uhr ein, falls ihr euch das Spektakel nicht entgehen lassen möchtet! Auf welchen Titel freut ihr euch am meisten? 

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.