Die Vermutungen haben sich bestätigt! Outriders wird als neues Familienmitglied im Xbox Game Pass aufgenommen und über den Service zur Verfügung gestellt.

 

Es fing mit einem Tweet an, der vor wenigen Tagen noch ziemliches Aufsehen auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Xbox Game Pass gesorgt hatte. Dort war ein Screenshot aus einer Email zu sehen, die darauf schließen ließ, dass bald ein neues Spiel in die Familie des Xbox Game Pass aufgenommen werden würde. Damit war eine Welle an Spekulationen ausgelöst worden, die sich allen voran um Square Enix aktuellen Titel Outriders drehte.

 

Die Mehrheit hegte die Vermutung, dass man auf Outriders anspielen wollen würde und der Titel somit bald auch für alle Abonnenten des Passes zur Verfügung gestellt werden würde.

 

Diese Nachricht wurde nun auch offiziell bestätigt. In einem Blogeintrag auf dem offiziellen Xbox-Blog verkündete man die frohe Botschaft. So wird der Titel auf den Xbox-Konsolen, Android Smartphones und Tablets über das Xbox Cloud Gaming mit dem Xbox Game Pass zur Verfügung gestellt.

 

Somit können am 1. April (nein, das ist kein vorausgeschickter Aprilscherz) alle Besitzer des Game Pass auf der Konsole und alle Xbox Game Pass Ultimate Besitzer direkt den vollen Outriders-Spaß auf sich zukommen lassen. An dieser Stelle dürfte sich allerdings auch die Frage stellen, wie viele, die das Spiel bereits vorbestellt haben, nun ihre Vorbestellung stonieren werden. Entsprechender Unmut hatte sich jedenfalls schon in den sozialen Medien breit gemacht.

 

Was werdet ihr tun? Auf den Xbox Game Pass setzen oder den Titel doch selber kaufen?

 

Quelle

Die Vermutungen haben sich bestätigt! Outriders wird als neues Familienmitglied im Xbox Game Pass aufgenommen und über den Service zur Verfügung gestellt.

 

Es fing mit einem Tweet an, der vor wenigen Tagen noch ziemliches Aufsehen auf dem offiziellen Twitter-Kanal von Xbox Game Pass gesorgt hatte. Dort war ein Screenshot aus einer Email zu sehen, die darauf schließen ließ, dass bald ein neues Spiel in die Familie des Xbox Game Pass aufgenommen werden würde. Damit war eine Welle an Spekulationen ausgelöst worden, die sich allen voran um Square Enix aktuellen Titel Outriders drehte.

 

Die Mehrheit hegte die Vermutung, dass man auf Outriders anspielen wollen würde und der Titel somit bald auch für alle Abonnenten des Passes zur Verfügung gestellt werden würde.

 

Diese Nachricht wurde nun auch offiziell bestätigt. In einem Blogeintrag auf dem offiziellen Xbox-Blog verkündete man die frohe Botschaft. So wird der Titel auf den Xbox-Konsolen, Android Smartphones und Tablets über das Xbox Cloud Gaming mit dem Xbox Game Pass zur Verfügung gestellt.

 

Somit können am 1. April (nein, das ist kein vorausgeschickter Aprilscherz) alle Besitzer des Game Pass auf der Konsole und alle Xbox Game Pass Ultimate Besitzer direkt den vollen Outriders-Spaß auf sich zukommen lassen. An dieser Stelle dürfte sich allerdings auch die Frage stellen, wie viele, die das Spiel bereits vorbestellt haben, nun ihre Vorbestellung stonieren werden. Entsprechender Unmut hatte sich jedenfalls schon in den sozialen Medien breit gemacht.

 

Was werdet ihr tun? Auf den Xbox Game Pass setzen oder den Titel doch selber kaufen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.