Auch Sony darf sich zum Ende des Jahres freuen: Die Playstation 5 legt durch die Anzahl an verkauften Einheiten einen mehr als erfolgreichen Start hin!

 

Sony und Microsoft scheinen in diesem Jahr wirklich etwas richtig gemacht zu haben. Auch wenn beide Unternehmen sich in diesem Jahr dazu entschlossen haben ihre neuen Generation aufgrund des technischen Fortschritts preislich etwas höher anzusetzen, mindert das nicht den Erfolg beider Konsolen. Microsoft hatte den Anfang schon gemacht und verkündet, dass die Xbox Series X Geschichte geschrieben hat. Nun kann Sony dies auch für seine Playstation 5 behaupten!

 

Dabei war man sich vor einigen Monaten noch ziemlich sicher, dass die höheren Preise die Spieler etwas abschrecken würde. Vielleicht hat diesmal jedoch auch der größere Abstand zu der letzten Generation dafür gesorgt, dass die Neugierde gesiegt und das Kaufinteresse gestiegen war. Und da schien Corona auf Käuferseite auch keinen negativen Einfluss zu haben.

 

Auf Twitter bedankte sich Sony bei der Community dafür, dass allesamt dazu beigetragen haben, dass die neue Playstation den größen Konsolen-Launch hingelegt hat. Trotzdem gibt es aktuell noch Lieferengpässe, die der Hersteller aktuell zu lösen versucht. Es werden noch fleißg neue Einheiten produziert, sodass wir gespannt sein dürfen, wenn es die ersten festen Zahlen geben wird. Dann dürfte es sicherlich auch interessant sein zu erfahren, ob sich die Mehrheit für eine Xbox oder Playstation entschieden hat.

 

Wie fiel die Entscheidung bei euch aus? Habt ihr eines der Konsolen schon zu Hause oder wartet ihr noch darauf, dass sie wieder bestellt werden können?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?