Endlich ist es soweit: Sony hat mit der Playstation VR2 die nächste Generation ihrer VR-Brille angekündigt. Dazu gibt es auch einen neuen Controller.

 

Sony hatte damals zur Ankündigung der Playstation 5 zwar noch kein Wort über die Zukunft des VR-Gamings verloren. doch wenige Monate später löste das Unternehmen das Rätsel auf. Es soll durchaus wieder in die virtuelle Realität gehen, aber man müsse sich noch ein wenig gedulden, bis es konkrete Informationen gibt. Diese wurden mit der Ankündigung der Playstation VR2 nun getroffen.

 

So lautet der Titel der neusten VR-Brille, an der Sony für die Playstation 5 werkelt. Mit der neusten Generation erhält die ursprüngliche Variante noch einmal eine ordentliche Überarbeitung und damit auch neue Features, auf die sich die Spieler freuen können.

 

So verspricht Sony unter anderem den Support von 4K, HDR, eine Field of View von 110 Grad und eine neue Rendering-Technik, welche Eye-Tracking unterstützt. Die Auflösung soll bei 2000×2040 pro Auge liegen und die Framerates in einem Bereich von 90/120Hz sein.

 

Zusätzlich wurden Kameras in das Headset integriert, wodurch unsere Bewegungen und auch die Richtungen, in die wir unseren Kopf bewegen und drehen, in dem Spiel reflektiert werden. Das macht die Verwendungen einer externen Kamera obsolet.

 

Neben der neuen Brille wird mit der PS VR2 Sense auch eine neue Generation an Controller veröffentlicht, welche ein immersiveres Spieleerlebnis verspricht. So sollen jegliche anspannende und pulstreibende Momente so nah wie möglich an die Spieler gebracht werden. Dies wird durch Eye-Tracking, einem Headset Feedback sowie 3D Audio unterstützt.

 

Damit wären wir auch schon beim Eye-Tracking selbst. Das Feature ist jedoch ziemlich selbst erklärend, da die Bewegungen der Augen eines Spielers von der Technologie überwacht und auf die Spielewelt übertragen werden. Das Feature soll den Realismus beim Spielen erhöhen.

 

Horizon Call of the Mountain wird der erste Titel sein, der sowohl die VR-Brille als auch die neuen Controller unterstützt. Man darf aber weiterhin gespannt sein, welche weiteren Spiele auf der Liste landen werden. Alle weiteren Informationen zu der Brille findet ihr hier.

 

Wer von euch wird in VR investieren?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.