Destiny 2: Kommende Server-Wartungsarbeiten

Nächste Woche werden die Server von Destiny 2 kurzzeitig vom Netz genommen, um Wartungsarbeiten durchzuführen. Grund ist die Einspielung eines dringenden Hotfixes.

 

Destiny 2 wird kommende Woche geupdated. Aus diesem Grund werden die Server am Dienstag, den 16. Januar am Abend für wenige Stunden vom Netz genommen. Beginnen soll das Update um 18:00 Uhr deutscher Zeit. Somit könnt ihr ab diesem Zeitpunkt nicht mehr online mit anderen zusammenspielen. Zudem werden ausnahmslos alle Hüter, die sich bis zu diesem Zeitpunkt in einem Gefecht befinden, aus dem aktuellen Spiel geworfen. Wenn alles nach Plan verläuft und keine Komplikationen auftreten, solltet ihr gegen 21 Uhr euch wieder mit den Servern verbinden können.

 

 

Der Grund für diese kurze Unterbrechung von Destiny 2 am Dienstagabend ist dem neuen Hotfix 1.1.1.3 zu verschulden. Dieses Update sorgt dafür, das alle Hüter an den Gruppenkämpfen teilnehmen können, egal ob sie sich das DLC Fluch des Osiris gekauft haben oder nicht. Um an diesem Event, dass vom 16. Januar bis zum 23. Januar andauert, teilnehmen zu können, gibt es folgende Voraussetzungen:

  1. Ein Charakter auf Level 20
  2. Ihr habt die Hauptquest abgeschlossen
  3. Ihr habt den Erfolgsmeilenstein für Gruppenkämpfe

Sobald ihr diese Herausforderungen erfüllt, könnt ihr euch für eine Gruppe entscheiden, und an diesem Event mit teilnehmen. Möge eure Fraktion die stärkste sein.

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?