Fallout 76 soll im Vergleich zu Fallout 4 nochmal einiges an Größe zulegen, da kommen die Äußerungen von Todd Howard in einem Interview nun ziemlich gelegen.

 

Wie wir bereits wissen wird Fallout 76 etwa vier Mal so groß werden, wie der vierte Teil. Das ist an sich natürlich eine gute Nachricht, denn uns erwartet damit eine unglaublich große Spielwelt. Dennoch stellte sich die Frage, wie lange man wohl brauchen wird, um von einem zum anderen Punkt zu kommen. Eine interessante Antwort gab Todd Howard, Game Director und Executive Producer der Bethesda Game Studios, in einem Interview. Dort sagte er, dass es ein Schnellreise-System geben wird, das er aber nicht näher spezifizierte. Damit ist klar, dass man nicht ewig laufen muss.

 

Ebenfalls beruhigte er alle, die gefürchtet haben, schon nach kurzer Zeit nach Release von Spielern mit mehr Zeit über den Haufen geschossen zu werden. So wird es einen Schutz für Spieler bis Stufe 5 geben. Wie jedoch Duelle zwischen solch „kleinen“ Spielern aussehen werden, ist noch offen. Außerdem soll Howard gesagt haben, dass es auch private Server geben wird. Diese lassen sich mit eigenen Regeln ausstatten und dann solo oder mit Freunden spielbar sein. Auch könnte es sein, dass die privaten Server dann die Mod-Unterstützung bekommen. Diese sollen dann nach dem Release verfügbar sein. Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Ben Bartenbach

    Theo Günther

  2. Timo Forotitschan

    naja hätte mich auch gewundert wenn nicht erlich gesagt.. denke kaum das es fahrzeuge oder sowas geben wird..
    eigene server klingt super.. sowas, frage ist nur ob man den die server solo starten kann. und ob man die bezahlen muss.. wegen den leuten wie mir die kein bock auf dämliche und unfaire pvp spieler haben.. xD

Hast du was zu sagen?