Auch für Februar planen die Entwickler neue Inhalte für Fallout 76. Wie gewohnt sollen diese erst auf dem PTS getestet werden.

Selbiger soll bereits im Laufe der nächsten Woche für PC-Spieler geöffnet werden. Im Februar soll Fallout 76 nicht nur neue Inhalte bekommen, sondern auch das beliebte Fastnacht-Event kehrt zurück.

 

Schwerpunkt des PTS werden die neuen Camp-Slots, welche den Spielern ermöglichen, mehr als ein Lager auf der Map zu bauen. Ihr könnt auch gleich einen der sogenannten „Wimpel“ für euer C.A.M.P. im Live-Spiel freischalten, wenn ihr an den Tests des neuen Updates teilnehmt. „Um euch euer Exemplar zu holen, meldet euch einfach beim PTS an und spielt an drei verschiedenen Tagen jeweils mindestens eine Stunde, während der PTS online ist.“ – so das Statement der Entwickler.

 

Gleichzeitig deutet dieses Zitat aber naturgemäß auch darauf hin, dass weitere Wimpel nicht unbedingt erspielt werden können, sondern für Echtgeld erworben werden müssen.

 

Neben dem PTS startet in der nächsten Woche auch ein bekanntes Event in Fallout 76: Das Fastnacht Event beginnt am 16. Februar und läuft bis zum 22. Februar. Außerdem startete bereits am 11. Februar die „Jagd nach dem Schatzsucher“, welche noch bis zum 15. Februar läuft.

 

Für diejenigen Spieler, welche Gefallen am Soundtrack von Fallout 76 gefunden haben, hat Bethesda ebenfalls gute Nachrichten: Wie die anderen Titel zuvor auch haben die Entwickler die Tracks zum Stählernen Bruderschaft DLC auf alle gängigen Portale hochgeladen, zum Beispiel auch Youtube.

the author

Ubisoft ☆_Player - Großer Fan der Fallout-, Metro und Titanfall-Franchises. Finde 4k-Gaming unnötig, sehe den PC weiterhin stärker als die Konsolen. Stehe der modernen Spiele-Industrie sehr kritisch gegenüber - das Videospiel, das mich vollständig zufrieden stellt, muss wohl erst noch erfunden werden.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?