Die lang erwartete Mod „The Frontier“ für Fallout New Vegas wurde endlich veröffentlicht. Trailer und Downloadschwierigkeiten inklusive.

Fallout: The Frontier ist eine der größten und ambitioniertesten Mods für Obsidians Fallout: New Vegas. Die Mod fügt dem Spiel Inhalte vom Umfang eines offiziellen DLCs hinzu, mit neuer Welt, neuen Quests und neuen Mechaniken.

 

Einige Jahre sind seit der Ankündigung des Projekts vergangen,  jetzt können Spieler den Courier endlich in die verschneiten Ruinen von Portland Oregon entführen. Ihr begegnet dort nicht nur bereits bekannten Fraktionen wie der Legion und der NCR, sondern auch völlig neuen Gruppierungen, NPCs und Charakteren. Besonders beeindrucken kann The Frontier mit Mechaniken, die in der veralteten Gamebryo-Engine eigentlich unvorstellbar sein sollten, wie zum Beispiel ein komplexes Fahrzeug-System.

 

Die Mod könnt ihr entweder auf der Nexus Mod-Seite, über einen Torrent oder auf Steam runterladen. Sie ist kompatibel mit zahlreichen anderen Mods, der Steam-Download beinhaltet eine Art All-in-one Download der Hauptmod und empfohlener Mods, wird allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Über die Nexus-Seite und den offiziellen Torrent könnt ihr The Frontier aber jetzt schon herunterladen.

 

Dabei waren der Ansturm auf die Seite zum Release der Mod so hoch, dass die Webpage prompt nicht mehr zu erreich war. Inzwischen ist allerdings wieder alles normal. Den Release-Trailer zu Fallout: The Frontier könnt ihr hier schauen:

the author

Ubisoft ☆_Player - Großer Fan der Fallout-, Metro und Titanfall-Franchises. Finde 4k-Gaming unnötig, sehe den PC weiterhin stärker als die Konsolen. Stehe der modernen Spiele-Industrie sehr kritisch gegenüber - das Videospiel, das mich vollständig zufrieden stellt, muss wohl erst noch erfunden werden.