Fortnite Battle Royale: Pläne für die Zukunft

In einem neuen Blogeintrag geben die Entwickler Epic Games Einblicke in den aktuellen Stand von Fortnite Battle Royale und welche weiteren Pläne sie für die Zukunft verfolgen. 

 

Fortnite Battle Royale erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat es mittlerweile sogar geschafft den bislang unumstrittenen ersten Platz, PUBG, vom Thron zu stoßen. Trotzdem läuft in dem Titel noch längst nicht alles perfekt, weswegen bereits einige Pläne existieren, die man in der Zukunft realisieren möchte. Via eines neuen Blogeintrages gehen die Entwickler Epic Games auch auf den aktuellen Stand des Titels ein.

 

Bezüglich des Netcodes und der allgemeinen Dienststabilität arbeitet man schon fleißig daran Optimierungen durchzuführen, um künftige Ruckler einzudämmen und eine erhöhte Anzahl an FPS gewährleisten zu können. Das schließt auch verkürzte Ladezeiten mit ein. Im Laufe des Monats soll zudem auf den aktuellen Konsolen Xbox One, X, Playstation 4 und der Pro ein 60-Hz-Modus integriert werden, um auch hier für eine verbesserte Bildfrequenz sorgen zu können.

 

Im Bereich der Charakteranpassung beschäftigt sich das kreative Team darum neue kosmetische Gegenstände und Outfits zu entwickeln. Doch auch bereits im Spiel integrierte kosmetische Gegenstände könnten bald ein wenig aufgemöbelt werden. Zuletzt werden immer wieder neue Waffen und andere Verbrauchsgegenstände getestet, die anschließend ihren Weg ins Spiel finden können.

 

 

Die Suche nach Freunden, mit denen man gemeinsam zocken kann, soll erleichtert werden. Dazu gehört auch das Finden von neuen Freunden aus der Community, falls man im eigenen Kreis nicht viele Spieler hat, die sich für Fortnite Battle Royale interessieren sollten. Abschließend ist noch zu erwähnen, dass weiter an dem Prinzip der zeitlich begrenzten Modi festgehalten wird. Sie sollen dabei helfen die Modi nach Ablauf der Zeit zu verbessern und darauf aufbauend neue Modi zu kreieren.

 

Falls ihr euch die genauen Details zu den kommenden Veränderungen durchlesen wollt, die unter anderem auch den Battle Pass Saison 3 beinhalten, dann gelangt ihr hier zu dem angesprochenen Blogpost.

 

Habt ihr euch schon vom Fortnite-Fieber anstecken lassen?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?