Star Wars: Battlefront 2 von 2005 wieder online!

Der Klassiker „Star Wars: Battlefront 2“ aus 2005 öffnet die Tore zum Multiplayer wieder. Und der zweite Teil von EA aus diesem Jahr startet bald in die Beta!

Wenn du enttäuscht bist von der Neuauflage von Star Wars: Battlefront, gehörst du nicht zu den einzigen wenigen. 2015 hat EA die damals vielversprechende Neuauflage des Klassikers „Balltefront“ veröffentlicht und viele Fans hofften auf einen großartigen Sci-Fi Weltraum-Shooter. Dabei schnitt das Spiel besonders bei den Spielern schlecht ab, während das Spiel bei der Fachpresse nur mit einem „blauen Auge“ davon kommt und bei Metacritic einen Score von 7.2 erhält. Im Vergleich, bei den Spielern schafft es das Spiel gerademal auf 3.5 Punkte. Zu groß war die Enttäuschung.

 

Es ist kein Geheimnis, dass die alten Teile der Battlefront-Reihe deutlich beliebter bei den Fans sind, trotz der älteren Grafik. Doch Grafik ist, wie man am 2015 Remake sieht, nicht annähernd alles. Wäre Star Wars: Battlefront ein Kunstwerk, würde es wohl einige Preise absahnen. Denn hier hat EA DICE und Criterion Games einen wahren Meilenstein vorgelegt. Aber es nützt ja nichts.

 

Rückkehr des Originals!

Da EA nun mehr auf die Fans hören will und auf Kundenzufriedenheit setzten möchte, versprechen sie natürlich, dass man auf die Kritik gehört hat. So wird es im zweiten Teil deutlich mehr Inhalt geben, als es noch im Vorgänger war. Somit wird es auch wieder Luftkämpfe im All geben, mehr Karten, bessere Kämpfe, Coop und viel mehr. All dies kann man auch in der Beta, die von 6. Oktober bis zum 9. Oktober läuft, antesten. Den Trailer zur Beta findet ihr hier.

 

Aber nicht nur öffnen sich die Pforten des zweiten Teils aus diesem Jahr, sondern auch von Battlefront 2 aus dem Jahre 2005, entwickelt von Pandemic Studios. So wurde auf der Steam-Seite des Spiels angekündigt, dass der Multiplayer wieder unterstützt werde und man nun mit bis zu 64 Spielern in den Kampf ziehen kann. Wer also möchte, kann sich nun das Spiel kaufen oder, falls man es schon besitzt, wieder installieren.

the author

Schon mit drei Jahren auf dem Schoß meines Vaters den Flugsimulator 2000 gespielt, mit fünf Jahren hatte ich bereits meinen ersten, eigenen PC. Gaming war für mich schon immer mehr als ein Hobby. 

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Seb Baecker Spr

    Wozu ea kaufen wenn es ein gutes spiel gibt^^

Hast du was zu sagen?