Warface – Black Mamba Update Preview

Mit dem Black Mamba Update erscheint Anfang März ein neuer Patch für Cryteks Warface. Mit dabei die namens-gebende Map „Black Mamba“.

Spieler des Free2Play Shooter Warface gehören, was Updates mit neuem Content betrifft, mit zu den verwöhntesten überhaupt derzeit. Beinahe monatlich erscheinen neue Patches mit neuen Maps, Modi, Rängen, Waffen und anderem. Auch der März bildet da keine Ausnahme – das Black Mamba Update ist erneut vollgestopft mit Inhalten.

 

Highlight des Patches ist natürlich die neue Sturm Map „Black Mamba“, welche dem Update seinen Namen gibt. Die Karte soll nicht nur eine neue, dynamische Umgebung, sondern auch erweiterte Mechaniken ins Spiel bringen. Wie immer in solchen Fällen sagen Bilder mehr als Worte, darum hier ein kleines Video zur neuen Map:

 

 

Ebenfalls im Update enthalten ist der neue Rang 80 genannt Ares und zwei neue Schießprügel, die Schrotflinte Fararm ATF 12 (jeweils in Gold und normal, kann aus Zufallskisten gewonnen werden) sowie die SN-5G Sarosk, eine SMG und als solche für die Ingenieurs-Klasse im Ingame Shop für Warface Dollars käuflich.

 

Soviel zu den bisher bekannten Inhalten. Wie von vorherigen Updates gewohnt teasert Crytek die Neuheiten eines Update stückweise in täglichen Posts an, weswegen bis zum Erscheinen des Patches möglicherweise noch weiterer Content enthüllt wird. Einen kompletten Changelog mit sämtlichen neuen Inhalten und Bugfixes wird es wie gewohnt zum Release des Updates geben, welches wir für nächste oder übernächste Woche Dienstag erwarten. Die vollständigen Änderungen reichen wir euch dann natürlich nach.

 

Was haltet ihr von „Black Mamba“? Gefällt euch Cryteks Update-Politik der kleinen Häppchen oder zieht ihr große Patches wie das 0.40 Update für Survarium oder DLCs vor, die mehr Zeit beanspruchen, dafür aber auch deutlich mehr Inhalte liefern?

 

Quelle

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Jens Schröder

    F2P bedeutet i.d.R. ja gleich P2W. Vom Gegenteil müsste man mich erst mal überzeugen…. Da es jedoch ein verkacktes Teamspiel ist und man unter Garantie mit irgendwelchen Random Idioten spielt, ist das Game ohnehin der letzte Mist.

  2. Ste Amok
    Ste Amok on 28. Februar 2016

    sieht aus wie spind von bf^^

Hast du was zu sagen?