World War 3: Exklusives Gameplaymaterial veröffentlicht

Mittlerweile müsste es schon bei jedem Spieler angekommen sein. World War 3 ist am Kommen und wir haben Gameplay-Material gefunden.

Eines ist klar beziehungsweise nicht klar, normalerweise ist jegliches Video-, Bild- und Informationsmaterial aus World War 3 zurzeit unter NDA. Denn einige Spieler konnten beziehungsweise können noch am technischen Test von  WW3 teilnehmen,  sind aber verpflichtet, die Klappe zu halten. Dies gilt auch mit der Veröffentlichung von Bildmaterial. Zwei russischer YouTuber lassen sich davon nicht beeindrucken oder erhielten die „Sondererlaubnis“ Gameplay Material auf ihren Kanälen zu veröffentlichen. Fraglich auf jeden Fall, denn wir veröffentlichten den Artikel zum technischen Test und hier war die NDA ausdrücklich erwähnt worden. Da wir hier keine NDA brechen, sondern nur die Information die wir im Internet gefunden haben, weiter geben, wird es vielleicht nur den YouTubern an den Kragen gehen.

 

 

Was  ist zu sehen? Natürlich exklusives Gameplay von World War 3 und dem technischen Test-Alpha/Beta-Footage. Auf der einen Karte spielt der YouTuber sehr offensichtlich in Moskau und zwar in der Nähe vom Kreml. Denn die markanten Gebäude sind unverkennbar. Die zweite Karte ist bei uns Deutschen zu Hause. Es geht nach Berlin, die Schlacht um das Brandenburger Tor ist entfacht.

 

Beide Gameplay Videos zeigen primär den Kampf zu Fuß, doch ein paar Szenen im Panzer werden zudem präsentiert. In WW3 wird auf Flugzeuge verzichtet, jedoch sind Bombenteppiche oder Luftangriffe anforderbar (Video 2). Man merkt sehr, dass hier ein starker Battlefield Einfluss zu spüren ist, allerdings wünschen sich viele Spieler wieder ein gutes altes Battlefield. Wenn man das Material so sieht haben die Jungs und Mädels von Farm 51 mit World War 3 wohl sehr gute Chancen. Ab dem 19. Oktober ist World War 3 auf Steam via Early Access für circa 25 Euro erhältlich.

 

Ihr wollt noch mehr zum kommenden Titel erfahren? Dann folgt unserem Link, hier ist viel nachzulesen.

 

Holt ihr euch den neuen WW3 Titel?

 

 

the author

Seit es Doom und Wolfenstein 3D gibt bin ich Ego-Shooter Spieler durch und durch. Einige wenige Rollen-, Strategie- sowie Jump and Run- Spiele bekamen auch meine Aufmerksamkeit und entwickelten mich zu einem vielseitigen Spieler. Zocken ist für mich ein qualitatives Unterhaltungsmedium und taucht mich immer wieder in neue Welten ein.

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Yves Müller
    Yves Müller on 10. Oktober 2018

    Mar Vin sieht echt gut aus bf wie es sein sollte 😍 also ich hols, hoffentlich verkacken sie es nicht🙈

  2. Tobias Deis
    Tobias Deis on 9. Oktober 2018

    Vom Szenario her halt geiles Battlefield, aber vom Aim/Hit/Feeling halt wie ein geiles CS, nicht so schwammig, wie die aktuelleren BF Teile. Freue mich wahnsinnig auf Early Access Release 🤗 Leider aber nicht direkt zum Start eigene Server mietbar, schade.

  3. Timo Forotitschan

    hodde das das spiel nicht wieder ein hype spiel wird 🙂

    • Marvin Achilles

      Ist halt wirklich noch Early Access, aber das Grundgerüst steht… am meisten hakt es meines Erachtens im Movement von Soldat wie auch den Fahrzeugen (und mit Fahrzeugen optisch einhergehende Eindrücke)

      Meines Wissens ist die NDA aber nur soweit aufgehoben worden, dass man darüber reden darf 🤔
      (bin ja selbst mit im Test drin)

    • Timo Forotitschan

      hab mir ein paar videos angeschaut.. klingt und sieht geilo aus, nur weis ich noch nicht ob ich mir das hollen werde. hab nicht wirklich bock geld auszugeben und den spielt man das nur 1 monat und den sind die server leer

Hast du was zu sagen?