Kurze Zeit später hat Bethesda auch schon das nächste Video zu Fallout 76 veröffentlicht. Diesmal geht es um das Errichten einer Siedlung und die Möglichkeiten, die sich damit offenbaren.

 

Bethesda wird großzügig! Nachdem der Publisher und Entwickler kürzlich erst einen Trailer veröffentlicht hatte, der ein wenig was vom Multiplayer preis gab, geht es schon wenige Stunden weiter mit dem nächsten Video. In diesem möchte man sich, quasi einem Werbespot gleich, auf das Errichten von Siedlungen fokussieren. Dieses Feature wurde erstmals durch Fallout 4 eingefügt und wird uns auch in Fallout 76 begleiten.

 

Damit dies auch gelingt benötigen wir zunächst eine Construction and Assembly Mobile Platform (C.A.M.P.), die schließlich über alle möglichen Gegenstände verfügt, die wir am Ende für die Siedlung zusammenbasteln können: Wände, Plattformen, Möbel und auch Geschütze. Insbesondere letzteres haben wir mehr als nötig, da es nicht selten vorkommt, dass wir auch einmal von den Wesen des Wastelands besucht werden. Wenn es dann auch noch ziemlich brenzlig wird, sind wir auf die Hilfe unserer Nachbarschaft angewiesen.

 

Wer hilft, dem wird auch geholfen. Aus diesem Grund sollte man es sich mehrfach überlegen, ob man seinen Nachbarn dabei unterstützen soll seine Siedlung von den Ungeziefern zu befreien. Das Video ermöglicht uns ebenfalls zu sehen, was für Monstern wir eigentlich begegnen werden. Von Mutanten, zu fliegenden Viechern und springenden mechanischen Wesen ist das Repertoire mehr als weit gestreut.

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Björn Schulz

    kommt es mir nur so vor, oder gabs einen main trailer, und der wird nu zerschnitten und wieder und wieder als neu verkauft?

Hast du was zu sagen?