bf4logoElectronic Arts gibt den offiziellen Release-Termin des DLCs Second Assault für Battlefield 4 bekannt. Man erwähnt zusätzlich noch wann das dritte DLC Naval Strike erscheinen wird.

Lange wird schon über das zweite DLC Second Assault gesprochen. Das DLC soll uns in Battlefield 4 bereits bekannte Maps aus Battlefield 3 liefern. Es handelt sich dabei um die beliebtesten vier Maps Operation Metro, Caspian Boarder, Gulf of Oman und Operation Firestorm.

Diese wurden aber nicht einfach in Battlefield 4 kopiert sondern wurden von DICE nochmals überarbeitet und jede Map hat sihren eigenen Flaire verpasst bekommen. Der Termin von Second Assault steht nun offiziell fest und wurde in einem Blog-Eintrag von Electronic Arts festgehalten. Am 18. Februar wird das DLC für Premium Spieler auf der Playstation 3 und 4, Xbox 360 und PC verfügbar sein. All jene die keine Premium Mitgliedschaft haben, können sich das DLC ab dem 4. März vermutlich für € 14,99 zulegen. Zusätzlich gibt man uns auch noch weitere Information zu dem dritten DLC Naval Strike bekannt. Man erwähnt, dass dieses bereits schon Ende März für Premium Spieler zugänglich sein soll. Einen genauen Termin nennt man jedoch noch nicht.

Was haltet ihr davon, dass man die DLCs trotz der noch bestehenden Bugs in Battlefield 4 so rasch veröffentlicht? Hier gelangt ihr zu dem offiziellen Blog-Eintrag

the author

Ich bin bei Shooter-sZene seit dem Relaunch im Frühjahr 2013 dabei. Als Redakteur habe ich hier begonnen und bin nun als Senior Content Manager tätig. Reichlich Action und Ego-Shooter stehen bei mir an vorderster Stelle. Neben dem Interesse an dem Zocken und PC-Hardware bin ich im Sommer gerne auf dem Motorrad unterwegs bzw. im Winter mit dem Snowboard auf der Piste.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Michi Maus

    Wird auch zeit, endlich krieg in der Metro!

Hast du was zu sagen?