The Division: Hardwarevoraussetzungen aufgetaucht

Zum bald erscheinenden MMO-Shooter Tom Clancy’s The Division sind auf der russischen Seite des Publishers Ubisoft Hardwarevoraussetzungen veröffentlicht worden.

 

The Division wird auf jeden Fall ein sehr hardwarehungriges Spiel. Wir haben uns, wie viele andere, gefragt was für Anforderungen an den eigenen PC gestellt werden. Diese Frage wurde nun mit der Herausgabe der Systemanforderungen auf einer russischen Ubisoft-Seite beantwortet. Bestätigte Informationen von offizieller Seite gibt’s zur Zeit leider nicht, jedoch wollen wir euch die Hardwareinformationen des russischen Ubisoft-Supports nicht vorenthalten.  Dort zu lesen ist eine Übersicht über die minimalen und die empfohlenen Hardwarevoraussetzungen für The Division. Selbst wenn diese Angaben noch nicht offiziell sind, geben sie zumindest einen Anhaltspunkt, womit wir rechnen müssen.

 

td231

 

Als unterstützte Betriebssysteme werden alle ab Windows 7 ( mit Service Pack 1) aufwärts genannt. Allerdings wird nur die 64Bit Version unterstützt, was dem Support von mindestens 6 GB Arbeitsspeicher als Voraussetzung geschuldet sein wird. Der Speicherplatzhunger auf dem lokalen Datenträger wird mit ca. 40GB angegeben. Euer Prozessor sollte leistungsmäßig mindestens auf dem Niveau einer Intel Core i5 2400 mit 3,1 GHz oder einer vergleichbaren AMD FX 6100 mit 3,3 GHz liegen. Vorgeschlagen werden jedoch ein Intel Core i7-3770 mit 3.5 GHz oder ein AMD FX-8350 mit 4.0 GHz.

 

Unterstützt werden Grafikkarten ab der NVIDIA GeForce GTX 500er Serie und bei AMD Radeon ab der 7000er Reihe. Für einen ruckelfreien Spielgenuss bei vollen Details und einer hohen und stabilen Framerate werden Grafikkarten ab der NVIDIA GeForce GTX 970(4GB) oder einer AMD Radeon R9 290(4GB) empfohlen. Als Mindestanforderung werden die Dirext-X 10er Fassung im Grafikbereich genannt und die 9.0c für die Soundkarten. In einer Liste zusammengefasst sieht das dann so aus:

 

Minimale Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 2400 @ 3.1 GHz oder AMD FX 6100 @ 3.3 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 560 oder AMD Radeon HD 7770 (2 GB VRAM)
  • Festplatte: 40 GB
  • DirectX: DirectX Juni 2010
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

 

Empfohlene Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB) oder AMD Radeon R9 290 (4 GB) oder besser
  • Festplatte: 40 GB
  • DirectX: DirectX Juni 2010
  • Soundkarte: unterstützt DirectX 9.0c

 

The Division Anforderungen

 

Wir sind gespannt, ob sich an diesen erschienenen Hardwareanforderungen noch was ändert und halten euch wie gewohnt auf dem Laufenden. Schafft eure Hardware The Division oder wird es Zeit für euch zum Aufrüsten ?

the author

Hy, kurz zu mir, ich bin 31 jahre alt, habe Medien Informatik studiert und verbringe gerne viel Zeit in der digitalen Welt. Ich spiele seit meinem 10. Lebensjahr Games und bevorzuge Shooter und Rollenspiele. Plattformtechnisch nutze ich sowohl den PC als auch die Xbox One.

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Pascal Hummel

    Konsole läuft immer 😍

  2. Benjamin Lorenzen

    Wo bleibt der hate?

    • Axel Foley

      Ihr seid doch alle gottverd****e, a****gef*****e, dä*****e Lut****r! Genug Hate für heute? Oder auf was zielst Du mit deiner Frage ab? 😀 😀 😀

    • Benjamin Lorenzen

      Axel Foley Danke 😀 das habe ich heute einfach gebraucht :p Nein, mich hat’s nur gewundert da es sonst sobald es um the Division geht es nur so vor hate hagelt 😀 aber ich freu mich dann einfach mal darüber das es dieses Mal nicht der Fall ist 😀

    • Sebastian Hollnack

      Naja die empfohlenen Specs sehen ja schon mal ganz gut aus aber ich denke da wird noch einiges an +mehrleistung+ abverlangt aber ich denke mal mit meinem z170a krait board dem i5 r9 390 16gb ram und Samsungs sm951 M.2 sollte es gut darstellbar sein

Hast du was zu sagen?