Wir haben einen Sneak Peak von der neuen Map Villa erhalten und auch schon die erste Operatorin gesehen. Nun kommt der zweite dazu, um das Bild zu vervollständigen.

 

In wenigen Tag findet mal wieder auf der Twitch-Seite von Ubisoft ein großes Rainbow Six Siege statt, welches die neue Operation Para Bellum präsentieren und einläuten soll. In dieser Operation gibt es einerseits eine neue Map namens Villa sowie zwei neue Operator. Einen von ihnen, Alibi, konnten wir schon ein wenig kennen lernen. Jetzt kommt der zweite hinzu, der im Zuge eines Teaser seine Aufmerksamkeit erhält.

 

Der Verteidiger hört auf den Namen Maestro und ist darauf spezialisiert den Zugang zu wichtigen Orten zu blockieren und Ablenkungsmanöver zu durchschauen. Seine Inspiration fand er durch die italienische Antiterroreinheit Gruppo di Intervento Speciale (G.I.S.), mit der auch schon seine Kollegin Alibi das Vergnügen hatte. Momentan gilt er jedoch als ein Vagabund, der sich in Sachen Erkunden, Aufklären und Kundschaften mehr als gut auskennt.

 

Adriano Martello lautet sein bürgerlicher Name. Als ältestes Kind einer insgesamt acht-köpfigen Kindschaft wuchs er in Rom auf und ging dort zur Militärakademie von Modena. Nach erfolgreichen Einsätzen bei den Carabineri wurde er schließlich als Mitglied von den G.I.S. aufgenommen. Dort musste Maestro auch bei einem Eingriff im Irak eine Narbe hinnehmen, die bei der Explosion einer Sprengfalle zustande gekommen ist.

 

Irgendwann entschied er sich dazu als privater Berater tätig zu werden und bot Kurse für fortschrittliche Techniken bei unter anderem privaten Militärunternehmen an. Das Tuscania-Regiment konnte ihn jedoch wieder dazu überreden dem Militär beizutreten, sodass er nun ein Teil von Rainbow ist. Den besagte Teaser zu Maestro stellen wir euch hier direkt zur Verfügung:

 

 

Einen ersten Eindruck von seinen Fähigkeiten und seiner Ausrüstung erhalten wir am 29. und 30. Mai. Seid ihr schon gespannt?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?