How to: Battlefield Phantom Bogen in Sekunden freischalten!

Wer von euch ist schon in Besitz des berühmt berüchtigten Battlefield Phantom Bogens? Wer ihn noch nicht haben sollte, kann ihn jetzt innerhalb von wenigen Sekunden freischalten!

 

Lange hatte Dice davon gesprochen und nach und nach immer weitere Details geliefert und Hinweise dazu gegeben, wie man den Battlefield Phantom Bogen im nunmehr neunten Ableger des großen Franchises ergattern kann. Mit Codes, einer großen Dogtag-Suche bis hin zu einem Fahrstuhl, der nur von den auserwählten Besitzern eines passenden Dogtags benutzt werden konnte, bereitete die Suche und das Rätsel lösen einigen ziemlich viel Spaß.

 

Die einen haben sich dem kleinen Detektivspiel ohne jegliche Widerrede hingegeben, während es andere wiederum für zu umständlich hielten, alle Aufgaben zu lösen, um den sagenumwobenen Battlefield Phantom Bogen in Händen halten zu können. Doch gerade für diese Zielgruppe dürfte sich nun ein großer Wunsch erfüllt haben, denn Dice hat einen Weg in das Spiel eingebaut, mit dem man in wenigen Sekunden die Waffe freischalten kann.

 

Das Ganze wird nun durch das neue Herbstupdate ermöglicht, welches am 27. Oktober veröffentlicht wurde. Neben einigen Verbesserungen erschien mit dem Patch auch eine neue Map, die den Namen Operation Outbreak trägt und gemeinsam mit der Community konzipiert wurde. Genau in diesem dschungelartigen Gewusel liegt irgendwo der Battlefield Phantom Bogen versteckt. Wo genau? Wir verraten es euch!

 

Ihr müsst keine Rätsel lösen, sondern wirklich einfach nur suchen. Bevor ihr einem Server beitretet, solltet ihr eventuell auch dafür sorgen einen möglichst leeren Server zu ergattern. Gerade in diesem Moment, nachdem die ersten dem Geheimnis auf die Spur gekommen sind, existieren einige ziemlich leere Server, die euch freundlich die Hand reichen. Am besten solltet ihr einer Conquest Large Partie beitreten und dort angekommen direkt am Punkt C spawnen, sofern dies möglich ist. Ansonsten sucht ihr euch den am nächsten gelegenen Spawnpunkt aus und begebt euch zunächst zu diesem Punkt.

 

Battlefield Phantom Bogen

 

Von dort aus gelangt ihr an einer Stelle zu einem Weg, der rechts und links von Bergwänden umhüllt ist. Wir haben hier ein paar Bilder für euch parat. Als Orientierung könnt ihr immer einen Blick auf die Karte unten links werfen (zum Vergrößern klicken).

 

 

Auf diesen Bergen könnten sich auch einige Spieler tummeln. Von den dort stehenden Bäumen muss vermutlich weniger gesprochen werden. Folgt dem Weg einfach, bis ihr schließlich vor mehreren Kisten stehen bleibt. Direkt in der vorderen dunklen Schachtel befindet sich der Battlefield Phantom Bogen. Es kann sein, dass euch die Waffe bereits anschauen wird, denn dann wird schon jemand anders eure Arbeit erledigt haben und ihr braucht den Bogen nur noch aufzuheben. Wenn dem nicht so sein sollte, müsst ihr lediglich mit einem Messer auf die Kiste losgehen und schon öffnet sich die Schachtel unter einem aufkommenden weißen Rauch.

 

 

Habt ihr den Battlefield Phantom Bogen einmal in den Händen, ist er auch schon freigeschaltet und kann auf jeder anderen Map genutzt werden. Aber, was ist denn das? Dieser Bogen besitzt noch eine ganz neue Pfeilsorte: Poison Tip. Die Poison Tip Pfeile sind eine weitere Neuheit, die mit dem Update ins Spiel implementiert wurden. Trefft ihr einen Gegner damit, erleidet dieser einen geringfügigen Schaden, der zwischen 25 und 30 Prozent liegt. Ihr könnt den Pfeil allerdings auch auf den Boden schießen. Dadurch wird eine Giftwolke frei, mit der ihr eurem Gegner auch Schaden zufügen könnt.

 

Battlefield Phantom Bogen (7)

 

Habt ihr alles soweit verstanden? Dann wünschen wir euch viel Spaß mit dem Bogen und dem neuen Poison Tip!

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


9 Readers Commented

Join discussion
  1. Darwin Wittekindt

    Tom ott

  2. Dominique Lallier

    Der Bogen ist ok.. zielen kann man sehr schlecht … Aber es geht .. wenn Bitte bei c suchen in outbrake… ist im Hügel …

  3. Rc Bobo
    Rc Bobo on 29. Oktober 2015

    Matti Neuner

  4. Georg Zechozkyy

    ich finde den bogen mau, die armbrust in bf3 war so gut und vielfälltig einsetzbar und der bogen ist ne schlechte kopie davon

  5. Anthony Gehtdanixan

    Wo finde ich den Bogen dann im Menü??🙈 sry

Hast du was zu sagen?