In Tiny Tina’s Wonderlands wird die Geschichte der Kammerjäger neu interpretiert. Und jetzt wissen wir auch, wie wir uns das mit dem Gameplay vorstellen können!

 

Gearbox Software wagt einen Versuch und fokussiert sich mit Tiny Tina’s Wonderlands voll und ganz auf die Kreativität der aufgedrehten Tina, die seit Boderlands 2 ein fester Bestandteil des Franchises ist. In der Rolle eines Multiklassen Helden begeben wir uns in die Fantasywelt des Mädchens und treten mit Wesen in den Kampf, die komplett ihren Vorstellungen entspringen.

 

Im Rahmen eines neuen Playstation Showcases nutzen die Entwickler die Bühne erneut, um diesmal einen ersten Gameplay-Trailer zu veröffentlichten. Moderiert wird das Video dabei natürlich von unserer jungen Dame im Hintergrund. Begleitet wird ihre Stimme von Babymetal.

 

Der erste Trailer zeigt uns bereits, dass wir uns auf einiges gefasst machen können. Es gibt neue Gegner, die wir zu bekämpfen haben und neue Charaktere, denen wir auf unserer Reise begegnen. Zudem dürfen wir uns natürlich auch einmal mehr über zahlreiche unterschiedliche Waffen freuen, die sich alle durch unterschiedliche Features auszeichnen.

 

All das spielt schließlich im Wonderland, einem Land, welches ganz dem Mittelalter nachempfunden wurde. Dementsprechend treffen wir auch auf Burgen, Türme, Mauern, Skelette, Schatztruhen und vieles mehr – eben auf alles, was man sich so im Mittelalter vorstellen kann.

 

Falls ihr den Trailer also noch nicht gesehen haben solltet, dann holt das in jedem Fall nach! Und falls euch dieser direkt überzeugt, habt ihr bereits die Möglichkeit, den Titel mit drei unterschiedlichen Editionen vorzubestellen. Weitere Informationen darüber findet ihr hier.

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.