Mit Tiny Tina’s Wonderlands haben Gearbox Software auf der E3 2021 einen Titel angekündigt, der sich ganz auf unser schräges Mädchen aus dem Borderlands-Universum fokussiert.

 

Bevor die E3 in diesem Jahr 2021 gestartet war, gab es bereits Gerüchte, dass Gearbox auf seiner eigenen Pressekonferenz einen neuen Titel aus dem Borderlands-Universum ankündigen wird. Ausgegangen war man dabei von einem völlig neuen Ableger. Was uns die Entwickler mit Tiny Tina’s Wonderlands schlussendlich präsentiert haben, geht vielleicht doch in eine etwas andere Richtung.

 

Korrekt ist allerdings immer noch, dass wir es hier mit einem neuen Titel zutun haben, der sich jedoch voll und ganz auf unser schrulliges Mädchen Tiny Tina und ihre Fantasien fokussiert. Dem Mädchen ist es nämlich gelungen eine vollkommen eigene Welt mit der Kraft der Fantasie zu erschaffen – und wir befinden uns mittendrin.

 

Inspiriert wurde das Spiel von einem DLC, welches die Entwickler zu Borderlands 2 Zeiten noch veröffentlicht hatten und der sich auch voll und ganz auf Tina fokussierte. Diese Erweiterung war bei den Spielern aber so gut angekommen, dass man sich nun dazu entschieden hat einen eigenen Titel daraus zu machen.

 

Dabei gibt es mehrere Unterschiede zu den anderen Ablegern des Universums zu berücksichtigen. So schlüpfen wir beispielsweise in die Rolle eines Multiklassen-Helden, der etwas mehr kann, als man es vielleicht von den Kammerjägern gewohnt ist. Unser Herzrivale ist der große Dragon Lord, zu dem wir uns aber erst einmal durchballern müssen.

 

Ordentlich Loot wird es wieder geben, sodass wir uns über die unterschiedlichste Auswahl an Waffen freuen dürfen. Allerdings unterscheidet sich das Setting auch noch einmal von dem, was wir sonst so von dem Franchise gewohnt sind: So tauchen wir in eine mittelalterliche Fantasie ein, in der Drachen, Ritter und Königreiche das Land beherrschen. Das dürfte für zusätzliche Abwechslung sorgen.

 

Ein genaues Releasedatum für Tiny Tina’s Wonderlands gibt es zwar noch nicht, aber dafür einen ersten Trailer, der auf der E3 2021 veröffentlicht wurde. Zudem wurde wenigstens die Angabe gemacht, dass der Titel irgendwann im Jahr 2022 erscheinen wird. Wie gefällt euch diese Idee?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.