Die nächste Phase des Public Test Server oder kurz PTS von The Division 2 ist gestartet und bringt einige Anpassungen mit.

Der PTS wird dabei über mehrere Phasen gehen, da Entwickler Massive Entertainment eine Menge an neuen oder angepassten Inhalten für Title Update 6 geplant hat. Die erste Phase konzentriert sich dabei auf den Loot und die Dark Zone in The Division 2.

 

Die Patchnotes dazu lesen sich in der Tat gewaltig. Unzählige Anpassungen und Angleichungen werden vorgenommen, um das Looten und den PvP im Spiel spaßiger zu gestalten. Größter Kritikpunkt der Community ist hierbei, dass die Entwickler ein weiteres Mal PvE Inhalte zugunsten von PvP Inhalten abschwächen, obgleich sie versprochen hatten, dies nicht mehr zu tun. So muss die allseits beliebte Exotic Assault Rifle „Eagle Bearer“ einen schweren Nerf über sich ergehen lassen. Die Fans halten mit ihrer Wut nicht hinterm Berg; immerhin ist die Eagle Bearer die am schwersten zu ergatternde Waffe im Spiel, müsst ihr doch für sie den Raid durchspielen und noch RNG-Glück haben.

Der PTS beinhaltet aber auch einiges an Content, der noch nicht öffentlich besprochen wurde. So arbeiten die Entwickler an einer Rolle, die euer Agent performt, wenn ihr aus zu großer Höhe stürzt. Bisher plumpste euer Charakter dabei sehr schwerfällig zu Boden und verletzte sich. Außerdem gibt es erste Hinweise auf Global Events in The Division 2, wie wir sie schon aus dem ersten Ableger der Reihe kennen.

 

Nennenswert ist außerdem, dass der PTS Grafiken für die Master Challenges mitbringt, die Massive Entertainment laut eigenen Angaben bisher nicht fertig stellen konnte. Dies jedenfalls war die offizelle Begründung, warum man die Expeditionen nach so kurzer Zeit schon wieder aus dem Spiel entfernt hatte. Außerdem sträunern neue Gegnertypen durch Washington:

Neue Missionen oder andere Story-Inhalte gibt es zwar im PTS nicht, dafür aber einige Hinweise darauf: So wurde die Base of Operations um einen neuen, futuristisch angehauchten Raum erweitert. Dazu taucht in den Projekten eine neue Mission „DARPA Research Labs“ auf.

 

Und ganz nebenbei bahnt sich wohl auch ein neues Appearal Event an, um die Spieler von The Division 2 mit neuen Outfits zu versorgen. Darauf deuten jedenfalls Leaks der verschiedensprachigen Social Media-Accounts von The Division 2 hin.

 

Tom Clancy’s The Division 2 ist ein Online-Action-Rollenspiel, das von Massive Entertainment entwickelt und von Ubisoft veröffentlicht wurde. Der Titel erschien im März 2019 für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One.

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?