In Fallout 76 hatte Bethesda mit der Einführung eines Repair Kits in den Atomic Shop eine Diskussion ausgelöst. Nun meldet sich der Entwickler zu den Vorwürfen.

Als Bethesda damals den Atomic Shop für Fallout 76 vorgestellt hatte, hieß es, dass man nicht vorhabe, dort Produkte anzubieten, durch dessen Kauf sich ein Spieler einen unfairen Vorteil verschaffen könnte. Dieses Versprechen konnten die Entwickler auch lange halten, bis ein Jahr später erste Zweifel daran ausgelöst wurden.

Grund war die Einführung eines käuflichen Repair Kits im Atomic Shop, welche nun seit dem 23. April jedem Spieler zur Verfügung stehen. Durch den Kauf können kaputte Ausrüstungsgegenstände auf hundert Prozent repariert werden, um somit auch besser im Kampf gegen andere Spieler und NPCs gewappnet zu sein. Das führte zu einer Diskussion innerhalb der Spielerschaft.

In den Patch Notes, die Bethesda zu dem neuen Update veröffentlicht hat, geht man auf diese Problematik ein und verspricht, dass man etwas dagegen unternehmen würde, sobald sich herausstellen sollte, dass das Repair Kit tatsächlich als unfairer Wettbewerbsvorteil genutzt wird.

Vielleicht auch, um dies ein wenig auszugleichen, ergänzte Bethesda ein weiteres Repair Kit, welches Gegenstände auf 150 Prozent reparieren kann. Dieses ist nur durch das Abschließen von ingame Herausforderungen zu holen. Außerdem ist nun auch die Prosnap Deluxe Kamera erhältlich, mit der Bilder im Fotomodus geschossen werden können. Mithilfe der Workbench kann die Kamera mit verbesserten Linsen ausgestattet werden.

Was sagt ihr zu den Äußerungen Bethesdas?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


7 Readers Commented

Join discussion
  1. Daniel Pager

    Repairkits sind mir grade egal 😀 ich will endlich meine Tasche und bekomm von Bethesta nirgends ne Antwort xD

    • Timo Forotitschan

      glaube die kommt niemals an.. da hat bethesda richtig scheiße gebaut, mit dem spiel..

    • Daniel Pager

      Timo Forotitschan einfach nur traurig… vorallem hat der Support trotz Einspruch mein Ticket einfach geschlossen xD

    • Jonas Urbainczyk

      Daniel Pager unter jedem posting was ich hier über fallout gelesen habe hab ich gesehen wie du rumgeheult hast. Kann sein das es nur timing war ist mir auch egal aber…

      Hast du echt keine anderen Sorgen im leben als sowas?

    • Florian Traulsen

      Jonas Urbainczyk wenn man hunderte € ausgegeben hat damit man diese TASCHE mitbekommt dann ist es sein gutes recht „rumzuheulen“

      und was hat es sie zu interessieren was er macht oO

    • Daniel Pager

      Jonas Urbainczyk 😀 muss dann wohl schlechtes Timing sein, denn ich habe das Thema hier maximal 2x angesprochen. Nachdem ich sämtliche Supportmöglichkeiten ohne Erfolg abgeklappert habe, dachte ich mir eben dass es vielleicht hier jemand lesen könnte, der evtl. mehr weis. Aber um auf deine Frage zurück zu kommen: Tätsächlich hab ich gerade ein relativ sorgenfreies Leben. Danke für die Nachfrage.

  2. Björn Schulz

    die testen im moment alle die grenzen. kannt ich bisher so nur von kindern eigentlich 😉

    dachte in bereichen wo es um kohle geht, sei man vorsichtiger

Hast du was zu sagen?