Die Entwickler von Ghost Recon Breakpoint kündigen an, dass es auch in 2021 neue Inhalte für den Shooter geben wird.

Wirklichen Trubel will Ubisoft um die Fortführung des bei weiten Teilen der Spielerschaft negativ aufgenommenen Shooter aber wohl nicht machen: Ein einfacher Blogpost anstelle einer großen Jahr 2 Ankündigung, vage Formulierungen anstelle von konkreten Präsentationen neuen Contents.

 

Ja, es wird neue Updates für Ghost Recon Breakpoint geben. Aber Ubisoft scheint alles andere als hinter dem Shooter zu stehen, dessen Versagen das Unternehmen wahrscheinlich viele Millionen Euro gekostet hat, sei es wegen gescheiterter Pläne mit dem Spiel selber, aber auch durch die Verschiebung zahlreicher anderer Titel, welche direkt mit Breakpoints Scheitern zusammenhängen. Kein Zeitraum, wann die neuen Inhalte kommen. Keine genauen Informationen, wie diese aussehen werden.

 

Für die verbliebenen Spieler ist es trotzdem eine gute Nachricht. Ghost Recon Breakpoint ist unbestreitbar ein besseres Spiel, als es noch zum Launch war. Die grundsätzliche Ausrichtung des Titels, die fehlende Leidenschaft der Entwickler und viele Bugs und Fehler werden nicht korrigiert werden, darüber macht sich kein Fan der Franchise noch irgendwelche falschen Hoffnungen. Aber für kurzweilige Unterhaltung könnten neue Updates doch sorgen – mehr kann man von Breakpoint als Ghost Recon Fan leider nicht mehr erwarten.

 

Für all diejenigen, welche weiterhin ihre Freude an dem Spiel haben, sei natürlich zu hoffen, dass die kommenden Updates diese am Leben hält. Im Folgenden lest ihr noch die vollständige Ankündigung Ubisofts zum Jahr 2021 und Ghost Recon Breakpoint:

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ist ein „casual“ Open-World-Shooter mit taktischen und Rollenspiel-Elementen, welcher von Ubisoft Paris entwickelt wird und am 4. Oktober 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One erschienen ist. Es ist das elfte Spiel der Ghost-Recon-Reihe und ist ein Sequel zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands.

the author

Ubisoft ☆_Player - Großer Fan der Fallout-, Metro und Titanfall-Franchises. Finde 4k-Gaming unnötig, sehe den PC weiterhin stärker als die Konsolen. Stehe der modernen Spiele-Industrie sehr kritisch gegenüber - das Videospiel, das mich vollständig zufrieden stellt, muss wohl erst noch erfunden werden.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?