Ihr habt noch nie zuvor etwas von dem Action-Shooter Crucible gehört? Dann kann das vielleicht der Grund dafür sein, dass Amazon die Entwicklung stoppt.

 

Amazon möchte sich ebenfalls im Videospieluniversum integrieren und hat aus diesem Grund ein eigenes Studio hochgezogen, welches sich fortan der Spielentwicklung widmet. Mit Crucible wurde auch schon einer der ersten Titel vorgestellt.

 

Hinter dem Namen verbirgt sich ein Action-Shooter, welcher es auch bis zur Beta geschafft hat. Wie die Entwickler in einem Blogeintrag berichteten, waren sie gerade damit beschäftigt sich das Feedback der Spieler nach der Testphase durchzulesen und darauf aufbauend Anpassungen vorzunehmen. Das steht jedoch nicht mehr im Raum.

 

Im Rahmen der Feedback-Evaluation wurde beschlossen, dass es keine Möglichkeit gibt dem Shooter einen gesunden Weg zu ebnen und das jegliche weitere Investitionen keine Früchte tragen werden. 

 

Diese führte nun zu dem Entschluss die Entwicklung endgültig zu stoppen. Ob man sich vielleicht in späteren Jahren noch einmal darauf zurück besinnen möchte, ist noch nicht bekannt.

 

Fest steht in jedem Fall, dass Crucible erst einmal nicht veröffentlicht wird. Stattdessen fokussiert man sich auf andere Spiele von Amazon, wie beispielsweise New World

 

Solltet ihr bereits Geld in den Titel investiert haben, seid ihr dazu berechtigt eine vollständige Rückerstattung zu erhalten. Alle wichtigen Informationen darüber könnt ihr euch hier durchlesen.

 

Habt ihr euch an der Beta beteiligt oder sagt euch das Spiel tatsächlich gar nichts?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Björn Schulz

    yo, hilft halt wenn man gamer wissen lässt, dass man nen spiel gemacht hat ^^

Hast du was zu sagen?