ID Software ist aktuell auf der Suche nach einigen neuen Teammitgliedern. Scheinbar dreht es sich dabei um die Entwicklung eines First Person Shooters.

 

ID Software schaut sich aktuell stark im Markt nach verfügbaren neuen Mitgliedern für ihr Team um. Namentlich ist die Suche nach einem Senior Technical Animator, einem Skybox Artist, einem Environment Concept Artist und mehr die Rede. Viel interessanter ist jedoch, was genau von den neuen Kollegen verlangt wird.

 

Immer wieder bieten Stellenanzeigen von Entwicklerstudios und Publishern die Möglichkeit Vermutungen darüber aufzustellen, was das Team dort in Zukunft geplant hat. So auch bei ID Software, in denen sich aus so manchen Anzeigen durchaus interessante Details ableiten lassen.

 

Unter anderem ist das Studio auf der Suche nach jemanden, der bei der Visualisierung von Sci-Fi und Fantasy-Elementen unter die Arme greift. Dabei ist die Rede von einem Triple-A-Titel für einen ikonischen und seit langer Zeit bekannten First Person Shooter.

 

Damit fallen auf Anhieb zwei große Spiele in den Fokus, die hier ggf. schon in der Entwicklung sein könnten: Doom und Quake. Doom könnte durchaus wahrscheinlich sein, wenn die Veröffentlichung der vergangenen Titel aus den letzten Jahren berücksichtigt wird. Der Franchise wurde wieder ins Leben gerufen und erblüht in neuem Glanz.

 

Auf der anderen Seite ist die Community seit langem sehr stark daran interessiert, Quake einmal wieder im neuen Glanze erstrahlen zu lassen. Zwar hatte es hier bereits in der Vergangenheit einen ersten Schritt gegeben, doch es besteht sicherlich noch etwas mehr Potenzial. 

 

Worüber würde ihr euch eher freuen: Quake oder Doom?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.