Rainbow Six Quarantine wurde während der E3 2019 angekündigt. Auch wenn der Release noch unbekannt ist, gibt es schon Anmeldungen für eine Beta.

Die Webseite von Rainbow Six Quarantine ist zum jetzigen Zeitpunkt noch einigermaßen leer und bietet nur die Möglichkeit den Trailer, welcher im Rahmen der E3 veröffentlicht wurde, anzusehen. Wenn ihr nun aber auf der offiziellen Webseite nach unten scrollt, ist es möglich, sich für Updates zu registrieren und ihr erhaltet eine Chance das Spiel „frühzeitig zu spielen“.

Auf der offiziellen Webseite steht:

„Sagen Sie uns, auf welcher Plattform Sie spielen, um benutzerdefinierte Updates und die Chance zu erhalten, Rainbow Six Quarantine frühzeitig zu spielen“

Ubisoft

Unter der oben stehenden Bemerkung gibt es nun die Möglichkeit sich für Xbox, Playstation oder PC zu registrieren.

Momentan gibt es noch nicht ein Releasedatum für das Spiel, obwohl wir wissen, dass der Titel voraussichtlich Anfang 2020 erscheinen wird. Vorerst müssen wir uns jedoch noch etwas gedulden und auf weitere Teaser beziehungsweise Trailer warten. Bis zum Release von dem neuen Rainbow Six Coop Spiel kann man sich aber gut mit Rainbow Six Siege die Zeit vertreiben. Besonders, weil jetzt grad erst im Juni die neue Season mit Warden und Nokk gestartet ist und bald ein neues Event in Siege startet.

Quelle