Die aktuelle Serverstruktur von Rainbow Six Siege scheint Ubisoft nicht mehr zu gefallen. Aus diesem Grund folgt eine Migration zu anderen Servern.

 

Ohne die Server sind Videospiele schlichtweg nicht spielbar. Zumindest, wenn es darauf ankommt, online und gegen andere Spieler anzutreten. Doch wenn die Serverstruktur nicht sonderlich prickelnd ist, dann macht sich das auch während des Zockens bemerkbar. Das schließt auch Rainbow Six Siege mit ein.

 

Für Ubisoft ist die aktuelle Serverstruktur in Rainbow Six Siege ein Dorn im Auge. Die Maschinen seien nicht die schnellsten und nicht sonderlich auf dem neusten Stand befinden sie sich auch nicht. Zeit also für einen Wechsel zu etwas, was dem Titel und seinen Anforderungen gerecht wird!

 

Aus diesem Grund hat der Publisher und Entwickler über Twitter mitgeteilt, dass es in den kommenden Monaten zu einem sukzessiven Wechsel zur neuen Serverstruktur kommen wird. Dabei fängt man zunächst mit denen für die Playstation und den PC an. Die Xbox soll kurz darauf folgen.

 

In dem Tweet wird lediglich darauf hingewiesen, dass man zu schnelleren und neueren Servern wechseln würde. Daraus lässt sich vermuten, dass Ubisoft bei seinem aktuellen Anbieter bleibt und dort lediglich ein Upgrade vornehmen wird. 

 

Dann bleiben wir also einmal gespannt, wie sich die neuen Server schlagen werden und ob man in den kommenden Wochen auch schon erste Veränderungen bzw. Verbesserungen erleben wird!

 

Der Titel wird für das Entwicklerteam noch lange eine wichtige Rolle spielen, was sich insbesondere durch die steten Updates bemerkbar macht. Umso wichtiger also, dass die technischen Gegebenheiten auf dem neusten Stand sind.

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?